FotoUser-Foto
Wadenwickel.
Beitragsart
Josi82 schrieb am 28.02.2011 um 16:43
Ansichten 3031
Hallo Mamis.
Ich hab mal ne Frage. Darf man bei 2 Jährigen schon Wadenwickel machen? Meine Tochter fiebert seit Samstag Nacht extrem . Hat über 40 Fieber und sogar mit Fiebersenker geht es nicht so wirklich. Will sie auch nicht dauert damit vollpumpen. Waren heute beim Kinderarzt, sie hat eine eitrige Halsentzündung und eine Bronchitis.
Danke fürs antworten.
LG


50% Mama + 50% Papa=100% Fussballfan.
9 Antworten (neueste Antwort ist unten)
sort
Foto
JacquesMama schrieb am 28.02.2011 um 16:55    melden
Was hat denn der Arzt gesagt?

Hat er euch noch Antibiotikum verschrieben? Fieberzäpfchen kannste ja eh nur alle 6 Stunden geben...
Soweit ich weiß kannst du ruhig schon Wadenwickel machen,nur nicht kalt sondern lauwarm.
Und auch nur wenn die Beine auch warm sind.
Wünsch deiner Maus gute Besserung!

Mit Jacques an der Hand und Jerome tief im Herzen!!!

Mütter halten die Hände ihrer Kinder für eine Weile,ihre Herzen jedoch für immer! *lieb*
FotoUser-Foto
Josi82 schrieb am 28.02.2011 um 17:05    melden
Beitragsart
Ja wir haben auch Antibiotika bekommen. Das ist ja auch mit Fiebersenkend, er hat gesagt das, das Fieber morgen Nachmittag weg sein muss. Dann versuche ich das auch mal zusätzlich mit Wadenwickel,schaden kann es ja nicht?! Habe ihr um halb eins Fiebersaft gegeben, das Fieber ist die ganze Zeit da, wir kommen nie unter 38,5 und jetzt habe ich gerade gemessen und sie hat 39,9. Sie ist auch schon wieder total platt, meine arme Maus...

50% Mama + 50% Papa=100% Fussballfan.
FotoUser-Foto
PinkAngel schrieb am 28.02.2011 um 17:42    melden
hi,

erstmal wünsche ich gute besserung dem mäuschen und kann nachempfinden wie das so ist.

was du auch machen kannst sind lauwarme wollsocken überziehen... ist fast genauso hilfreich wie wadenwickel.

ansonsten ganz normal nen schlafanzug anziehen und keine socken oder so.

denk dran die maus muss viel trinken....

ich hoffe das fieber geht bald runter, drück die daumen

bye angela

Wir lieben einen Menschen nicht wegen seinen Stärken, sondern wegen seinen Schwächen.
Foto
Mochi schrieb am 28.02.2011 um 20:09    melden
Oh man!

Erstmal gute Besserung! *lieb*
Hatten wir vor 3 Wochen so in etwa (angehende Lungenentzündung und Mittelohrentzündung)... ich kann dir nachfühlen, wie es dir/euch geht! *heul*

Wadenwickel nur dann machen, wenn die Hände und Füße warm sind!!!
Die Socken auslassen? Würde ich nicht machen- schon gar nicht bei ner Angina! Warme Füße sind das A&O- sagte schon meine Oma immer :-)
Und lauwarme Wollsocken? Pink, was meinst du damit???

Liebe Grüße,
Kerstin

**+++Man kann nichts in Kinder hineinprügeln- aber ganz viel hinein streicheln!+++**
(Astrid Lindgren)
FotoUser-Foto
Josi82 schrieb am 28.02.2011 um 20:20    melden
Hallo
Danke für die Besserungswünsche. Jetzt hat sie gerade auch noch richtig schwallartig ohne jede ankündigung gebrochen. Aber nur das eine Mal. Das kam richtig rausgeschossen. Essen tut sie auch gar nicht mehr und trinken geht so. Biete ihr immer wieder was an. Hoffe das es morgen besser ist.
Liebe Grüsse an alle

50% Mama + 50% Papa=100% Fussballfan.
Foto
Mochi schrieb am 28.02.2011 um 20:40    melden
Huhu Josie,

Maxi hatte auch 2 mal nachts gebrochen. Ärztin meinte, das käme vom Husten. Ach, die armen, kleinen Dinger!!! *heul*

Liebe Grüße,
Kerstin

**+++Man kann nichts in Kinder hineinprügeln- aber ganz viel hinein streicheln!+++**
(Astrid Lindgren)
FotoUser-Foto
Katrinchen schrieb am 01.03.2011 um 08:53    melden
Und wie gehts der Kleinen heute? Auf dem Weg der Besserung, hoffe ich?

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, das kann es auch, es hat ja Zeit.
FotoUser-Foto
Josi82 schrieb am 01.03.2011 um 12:37    melden
Hallo.
Heute Vormittag hatte sie noch nicht wieder Fieber. Weiss nicht ob es daran liegt das ich ihr gegen 3 Uhr heute Morgen nochmal was gegen Fieber gegeben habe(hatte wieder 40 Fieber) oder ob das Antibiotikum jetzt schon anschlägt.
LIEBE GRÜSSE AN ALLE

50% Mama + 50% Papa=100% Fussballfan.
Foto
Mochi schrieb am 01.03.2011 um 13:10    melden
Huhu,

bei uns hat das AB auch richtig schnell gewirkt. NAch der zweiten Gabe hat Maxi endlich wieder angefangen zu trinken! (Sonst hätte er am nächsten Tag ins KH gemusst) Das hilft wirklich schnell. Am zweiten Tag, andem er AB bekam, wurde er auch wieder munter und hat langsam das SPielen angefangen.
Das ist ja auch bei uns Erwachsenen so, dass AB immer sehr schnell anschlägt. ZUM GLÜCK!
Wenn man sich vorstellt, dass im 2. Weltkrieg es in Deutschland noch gar kein Antibiotika gab...
Ich kenne eine Geschichte von einem Schauspieler, der hatte um 1930 eine Zahnfleischentzündung. Dem wurden alle Zähne gezogen und die Milz musste entfernt werden- weil es noch kein AB gab!!!
Hammer, ne?
Okay, sehr offtopic :-)

Liebe Grüße,
Kerstin

**+++Man kann nichts in Kinder hineinprügeln- aber ganz viel hinein streicheln!+++**
(Astrid Lindgren)

 

Anzeige    

 

 

Anzeige    
Foren-Regeln
  1. Schreibe immer höflich
  2. Keine Werbung
  3. Leerzeichen nach . : , ;
  4. weitere Regeln ...
  5. Warum keine Werbung?
amazon-Empfehlungen
Video
Schnell-Kontaktsuche
Suche:
Alter:
PLZ: (max. 3)
   
Anzeige    
Empfehlung für Geburtstage