FotoUser-Foto
Baby schlaf
Fuux schrieb am 08.03.2017 um 07:35
Ansichten 668
Wachsstumsschub?
Mein kleiner 8wochen alt, schläft in der nacht nicht mehr gut (lang) .
Zuvor ist er pünktlich so gegen 19h immer müde geworden hat meistens nur 30-60min gedauert bis er eingeschlafen ist. Und hat dann meistens 4-6std durchgeschlafen. Dann war er kurz für trinken und wickeln munter und dann wieder so 2 1/2 std geschlafen und das war jeden tag so bis vor knapp einer woche... da braucht er 1-2std bis er eingeschlafen ist und dann wacht er um mitternacht auf.. dann liegt er ewig auf mir bis er eingeschlafen ist (ich stille) und dann kann ich ihm endlich ins bett legen wacht er dann immer stündlich auf....
Warum? Dauert diese phase noch länger?
6 Antworten (neueste Antwort ist unten)
sort
FotoUser-Foto
Didi 77 schrieb am 10.03.2017 um 14:38    melden
Hallo... *hi*

Ich kann nur eines sagen...

Freu dich das du die erste Zeit überhaupt so etwas wie einen Rhythmus hattest. ;-)
Mein Sohn hat die ersten Wochen nie mehr als mal zwei Stunden am Stück geschlafen....und nachts schon mal gar nicht... Und tagsüber vielleicht mal eine halbe Stunde...
Es gab hier fast pausenlos geschreie...

Es kann bei deinem kleinen alles oder aber auch nichts sein...
Mit ca acht Wochen nehmen sie schon mehr von der Umwelt wahr, so das dies ihn vielleicht etwas unruhiger macht.
Aber ein guter Rat von mir...

Höre einfach nur auf dein Herz...
Wenn du denkst, das er kuscheln möchte...mach das
Wie auch immer...
Meine Kinder sind mittlerweile 4 und fast 7 Jahre alt...
Ich habe ,mir auch zu viele Gedanken gemacht, was es sein könnte.
Nimm es einfach so hin, es ist nur eine Phase... Und wenn diese vorbei ist, kommt die nächste... So zieht es sich durch die gesamte Zeit ;-)
Und irgendwann kommt dann die Pubertät *run*
Ich glaub das wird viel schlimmer
*clown*

Geniße einfach diese zauberhafte ,aber auch anstrengende Zeit...

Lieben Gruß

Didi
FotoUser-Foto
Angie83 schrieb am 15.03.2017 um 21:19    melden
Hi! Bei meinem kleinen war das auch so ähnlich, da war er 5 Wochen alt (jetzt 14.woche) er wollte nicht mehr richtig schlafen war unruhig und wollte alle 2std.sein fläschen. Die Hebamme riet mir dann von Pre anfangsnahrung auf Anfangsnahr 1 umzusteigen , die ist etwas sättigender. Hat auch geholfen! Vielleicht hat dein kleiner auch Bauchweh ? Ist die ersten 3 Monate extrem bei Babys , da die Verdauung und der Magen sich erst richtig entwickeln müssen, achte darauf das er immer schön Bäuerchen macht, desdo weniger Blähungen und Bauchweh ! ??
FotoUser-Foto
Angie83 schrieb am 15.03.2017 um 21:22    melden
Du stillst ja seh ich gerade.. Sorry! Vielleicht braucht er zusätzlich Milchpulver , wegen der Sättigung ! Wie gesagt das Pre ist ja der Muttermilch ähnlich und hat meinen kleinen nicht mehr gesättigt.
FotoUser-Foto
Didi 77 schrieb am 18.03.2017 um 07:00    melden
@Angie 8
Totaler Quatsch mit dem umstieg auf Pulver.
Wenn sie stillt, wird die Milch vom Körper selber auf die Bedürfnisse des Kindes angepasst.
Und wenn man stillt, dann legt man das Kind halt öfter an.

@ Fuux
Laß dich nicht verunsichern....
FotoUser-Foto
Fuux schrieb am 18.03.2017 um 07:10    melden
Danke. Aber das war dann doch nur dieses eine mal. Jetzt ist es wieder wie es vorher war :-)
Lg
FotoUser-Foto
Angie83 schrieb am 18.03.2017 um 11:50    melden
Hi! War ja auch nur lieb gemeint, so war es bei meinem kleinen! Kenne mich mit Stillen nicht aus! Wollte niemand verunsichern...

 

Anzeige    

 

 

Anzeige    

Entwicklung 0 - 8

Foren-Regeln
  1. Schreibe immer höflich
  2. Keine Werbung
  3. Leerzeichen nach . : , ;
  4. weitere Regeln ...
  5. Warum keine Werbung?
amazon-Empfehlungen
Video
Schnell-Kontaktsuche
Suche:
Alter:
PLZ: (max. 3)
   
Anzeige    
Empfehlung für Geburtstage