Schließen Sie mit mir eine Forschungslücke?
Anonym schrieb am 23.02.2016 um 19:14
Ansichten 841
Liebe teilzeiterwerbstätige Mütter,
Ihre Unterstützung ist gefragt!

Sie leben mit einem oder mehreren Kindern unter 18 Jahren zusammen?
Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 - 15 Minuten Zeit nehmen würden, um an einer Befragung im Rahmen meiner Masterarbeit zum Thema Betriebliche Weiterbildung teilzunehmen.

Mütter in Teilzeit weisen eine veränderte Weiterbildungsbeteiligung auf, sobald sie -mit Kind- wieder arbeiten. Doch woran liegt das?

In meiner Abschlussarbeit soll es um die Gründe für die veränderte Partzipation von teilzeiterwerbstätigen Müttern an betrieblicher Weiterbildung gehen. Hier besteht bislang noch eine Forschungslücke, die ich gerne schließen möchte.

Für Ihre Teilnahme bedanke ich mich im Voraus ganz herzlich.
Unter folgendem Link gelangen Sie direkt zum Fragebogen:

https://www.umfrageonline.com/s/08039ec
Schreibe jetzt die erste Antwort zu diesem Beitrag

 

Anzeige    

 

 

Anzeige    

Entwicklung 0 - 8

Foren-Regeln
  1. Schreibe immer höflich
  2. Keine Werbung
  3. Leerzeichen nach . : , ;
  4. weitere Regeln ...
  5. Warum keine Werbung?
Empfehlungen
Schnell-Kontaktsuche
Suche:
Alter:
PLZ: (max. 3)
   
Anzeige    
Empfehlung für Geburtstage