FotoUser-Foto
Mal wieder melden
Hsi86 schrieb am 15.02.2012 um 18:02
Ansichten 2612
Hallo,

so hab mich schon lang nicht mehr gemeldet. Wir waren bis Montag 3 Wochen im Urlaub gewesen, waren in Taiwan gewesen, meine Verwandtschaft besuchen. Tim hat jetzt riesen fortschritte gemacht im Urlaub. Wir machen ja schon lange KG, jetzt aber nur noch nach Bobath :-). Er kann sich jetzt endlich drehen vom Rücken auf den Bauch, er zieht sich bis zu den Knie hoch und er kann krabbeln :-). Er wiegt jetzt 7880g mit korr. 8 Monaten. Immer noch wenig, aber na ja, was soll man machen. Ist eben ein kleiner zierlicher Junge ;-). Zähne hat er immernoch keine, braucht er anscheinden auch nicht *bl*. Seine Physiotherapeutin ist sehr zufrieden mit ihm wie er sich macht. Hatten jetzt auch die Synagis-Impfung gehabt am Dienstag, haben jetzt noch 2-3 mal vor uns, dann kommt noch die Windpockenimpfung. Nächsten Monat wird er schon 1 Jahr alt *heul*, mein kleines Baby wird gross *panik*. Aber irgendwie freu ich mich, aber ein bisschen angst hab ich vor seinem Geburtstag, ist eben doch ein sehr emotionaler Tag für mich und ich denke da kommen auch die Gefühle hoch von seiner Geburt. Werd an seinem Geburtstag auch auf der Neo vorbei schauen wo Tim 12 Wochen lang "zu Hause" war und liebevoll betreut wurden ist, damit sie sehen wie er sich macht.

Lg,
Hsiuying

Einem Baby wird das Leben geschenkt, ein Frühchen muss sich das Leben erkämpfen!!
7 Antworten (neueste Antwort ist unten)
sort
FotoUser-Foto
MrsMum86:) schrieb am 15.02.2012 um 19:27    melden
Beitragsart
Hallo *hi*

Das freut mich riesig für dich :-) Die Zähne werden auch noch kommen. Freu dich,solange sie noch nicht da sind und du kein Gequängel hast *lol*
Bin auch schon ganz gespannt, wann Lea krabbelt! Das muss bestimmt toll sein *blume*
Ja, die Zeit rast! Darf man gar nicht dran denken, wie schnell das geht! Aber echt prima, dass alles bei euch so super klappt und er sich so klasse weiterentwickelt :-)

Alles Gute noch *blume*

Ich liebe es -
wenn du in die Pampers drückst,
dein Mund voller Brei ist,
du beim Essen anfängst zu niessen,
mit dir zu kuscheln,
dich beim Schlafen zu beobachten,
mit dir zu spielen,
und noch vieles mehr ...
Kurz gesagt: ICH LIEBE DICH
FotoUser-Foto
tannilein schrieb am 15.02.2012 um 21:06    melden
Mika's erster Zahn kam auch erst kurz vor seinem ersten Geburtstag. Jetzt ist er zwei und hat auch erst acht Zähne, der neunte ist im Anmarsch, er blitzt schon durch ;-)

KG nach Bobath haben wir auch ein Jahr lang gemacht, war toll und Mika viel gebracht ( er war drei Wochen zu früh )

Wünsch euch alles Gute
Lg Tanja

Liebe Grüße von Tanja mit Lara und klein Mika :-)
FotoUser-Foto
Hsi86 schrieb am 15.02.2012 um 21:16    melden
@ tannilein, wir haben davor Vojta gemacht. Im KH damals hat er nach Vojta geturn und die erste Zeit bei der KG auch. Erst kurz vor dem Urlaub sind wir auf Bobath umgestiegen.

Einem Baby wird das Leben geschenkt, ein Frühchen muss sich das Leben erkämpfen!!
FotoUser-Foto
tannilein schrieb am 16.02.2012 um 02:44    melden
Ich will jetzt nichts falsches erzählen, aber ich habe von vielen gehört das KG nach Vojta für die Kinder teilweise unangenehm sein soll, deshalb haben wir von vorne herein nach Bobath geturnt.

Lg Tanja

Liebe Grüße von Tanja mit Lara und klein Mika :-)
FotoUser-Foto
Jezzy779 schrieb am 16.02.2012 um 05:58    melden
Hallo,

na das klingt ja super :-) Schön, dass es bei euch so gut vorangeht.

@tannilein: Vojta ist nur deswegen unangenehm weil es anstrengend für die Babys ist und die Bewegungen aber teilweise gehemmt werden (sie werden also festhegalten). Vojta bringt aber mehr als Bobath. Wir machen auch Bobath weil laut Aussagen der Physiotherapeutin meine Maus zu gut sei für Vojta. Ich bin auch ganz froh, Vojta würde ich mit ihr aber auch turnen wenn sie zu weit zurück läge bzw. die Bewegungen zu sehr gestört wären.

Liebe Grüße
Jessica

Anonym schrieb am 16.02.2012 um 14:22    melden
Beitragsart
Hallöchen Hsi86,

na das ist doch klasse das sich dein kleiner Mann nach so einem schweren Start so gut entwickelt!!! *engel*

Meine Maus kam ja nur knapp 4 Wochen zu früh und ist teilweise in ihrer Entwicklung hinter her, bzw. denk ich das sie auch manchmal ein klein wenig faul ist *lol*
Und dein Kleiner mit 12 Wochen zu zeitig macht das doch alles prima und Zähne und der ganze andere Rest, kommt auch irgendwann :-)

Wünsch dir weiterhin viieel Freude mit deinem Kleinen und auch einen schönen ersten Geburtstag für ihn und natürlich auch für euch!!! Ihr habt soviel geschafft, feiert diesen Tag ausgiebig *sekt*

LG
Cindy und Soraya
*hi*

FotoUser-Foto
Hsi86 schrieb am 17.02.2012 um 11:51    melden
@ tannilein, Vojta ist sehr anstrengend für die Kinder. Bei Bobath wird ja mehr spielerisch das Kind dazu bewegt was zu machen. Tim hat seit seiner Geburt Vojta bekommen. Er hatte aber das Bradykardie-Apnoen-Syndrom, eine ausgeprägte Trinkschwäche und so ging es weiter, mit Bobath hätte er es nie geschafft! Sie weinen viel klar, aber nicht vor schmerzen sondern weil es eben sehr anstrengend ist für die Kinder, ich denke wenn man mal mit Vojta in berührung kommt versteht man den Sinn. Aber Vojta hat ja allgemein einen schlechte ruf, das ist die Übung wo die Kinder schreien.

Einem Baby wird das Leben geschenkt, ein Frühchen muss sich das Leben erkämpfen!!

 

Anzeige    

 

 

Anzeige    

Entwicklung 0 - 8

Foren-Regeln
  1. Schreibe immer höflich
  2. Keine Werbung
  3. Leerzeichen nach . : , ;
  4. weitere Regeln ...
  5. Warum keine Werbung?
Empfehlungen
Schnell-Kontaktsuche
Suche:
Alter:
PLZ: (max. 3)
   
Anzeige    
Empfehlung für Geburtstage