Schnupfen beim Baby
Er kommt so sicher wie das Amen in der Kirche: Schnupfen! Schon die Allerkleinsten werden damit bis zu 6 Mal im Jahr angesteckt und kaum ist ein Infekt ausgestanden, läuft die Nase erneut.

Für Baby ein ernstes Problem

Schnupfen kann zu einer großen gesundheitlichen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem Wohlbefinden stark beeinträchtigt: Sie haben noch nicht gelernt, durch den Mund zu atmen. Die Mahlzeiten (stillen oder Flasche geben) werden zum Problem: Das Baby hat Hunger, aber wenn es saugt, kann es nicht durch die Nase atmen und fängt daher an zu weinen. Auf diese Weise ziehen sich Mahlzeiten lange hin oder das Baby verliert ganz die Lust am Essen.
Das hungrige Kind wird dann natürlich noch weinerlicher sein und kaum schlafen. Nun ist das Kind hungrig und müde - ein Teufelskreislauf, den man spätestens zur Nacht hin unterbrechen sollte. Nur ein schlafendes Kind wird sich schnell erholen und wieder gesund werden und auch Ihr als Eltern brauchen Ruhepausen, in denen Ihr Kraft für Euer Kind schöpfen könnt.

Wie bekomme ich Babys Nase frei?

Als ideale Nasentropfen gelten Muttermilch und auch Kochsalzlösung - dies sind die häufigsten Empfehlungen von Hebammen. Doch ist die Nase so verstopft, dass diese Mittel nicht an die Nasenschleimhäute gelangen, ist guter Rat teuer.
Versuche, die Nase mit der Ecke eines gedrehten Taschentuchs sauber zu tupfen.
Auch die Möglichkeit einer Nasenspülung besteht: Verwende eine leere Nasentropfen-Pipette. Ziehe eine kleine Menge NaCl auf (bekommst Du beides in der Apotheke). Spritze die Lösung vorsichtig in Babys Nase, um das Sekret in den Rachenraum zu spülen. Oft hilft diese Maßnahme schon, oder Du kannst auch etwas Muttermilch auf diese Weise in die Nase geben. Muttermilch enthält heilendes Immunglobuline A.

Baby-Nasensprays oder -tropfen mit abschwellender Wirkung sollten besser nach Rücksprache mit einem Kinderarzt oder dem Apotheker verwendet werden.

Anzeige    

 

Anzeige    
amazon-Empfehlungen
Hallo-Eltern Apps
Eisprungkalender
Dein Eisprungkalender
Vornamen
Besondere Vornamen
Sprüche zur Geburt
Sprüche zur Geburt
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender
Zahnkalender
Zahnkalender
Podcast
Geschichten Podcast
Tipp für den 1. Geburtstag
Anzeige    
Empfehlung