zahnen
Der Durchbruch der Zähne geschieht bei Babys nicht unbedingt über Nacht. Die Entwicklung vom „Gummigaumen" zu einem Mund voller blinkender Milchzähne ist lang und kann bis zum vollständigen Gebiss durchaus die ersten drei Lebensjahre dauern.

Schon während der Schwangerschaft entwickelte Dein Baby die Anlagen der Milchzähne. Diese brechen meist zwischen 3 und 12 Monaten durch den Kieferkamm. Meist sieht man den ersten Zahn mit ca. 6 Monaten, wenn der Ernährungsplan langsam auch festere Nahrungsmittel einschließt. 

Mit drei Jahren wird Dein Kind ein vollständiges Milchgebiss haben, welches es mit Deiner Hilfe auch ein wenig selbst putzen kann – ein wichtiger Schritt zur Selbstständigkeit.

 

Tipp: Drucke unseren "Zahnkalender" aus und nummeriere die Zähne in der Reihenfolge ihres Erscheinens. Schreibe das Datum dazu.

 

Wann beginnt das Zahnen?

  • Eines von 2000 Babys wird bereits mit einem Zahn geboren aber die meisten Babys bekommen ihren ersten Zahn mit 6 oder 7 Monaten.

 

  • Ein früh entwickeltes Kind zeigt seinen ersten Zahn (meist ein unterer Schneidezahn) unter Umständen bereits mit 3 Monaten, während ein Spätentwickler vielleicht bis zu seinem 1.Geburtstag warten muss.

 

  • Der letzte Zahn (meist einer der hinteren Backenzähne oben oder unten) wächst für gewöhnlich im 2. Lebensjahr.

 

  • Mit drei Jahren sollte Dein Kind ein vollständiges Milchzahn-Gebiss mit 20 Zähnen haben.

 

 

Unsere kostenlosen Zahnkalender

Jeweils Vorder- und Rückseite eines Din-A 4 Blattes bedrucken.

Zahnkalender 1 Zahnkalender 2
Zahnkalender 3 Zahnkalender 4
Achtung: Ausdruck und Verwendung nur für den privaten, persönlichen Gebrauch gestattet!

Anzeige    

 

Anzeige    
amazon-Empfehlungen
Hallo-Eltern Apps
Eisprungkalender
Dein Eisprungkalender
Vornamen
Besondere Vornamen
Sprüche zur Geburt
Sprüche zur Geburt
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender
Zahnkalender
Zahnkalender
Podcast
Geschichten Podcast
Tipp für den 1. Geburtstag
Anzeige    
Empfehlung