Baby-Taufe Checkliste

Checkliste für die Taufe

Hier findest Du eine Checkliste für die Planung, Vorbereitung und Durchführung der Taufe.

Blumen in der Kirche
©Unsplash/Annie Spratt

Planung

  • Auswahl der Taufpaten/innen
  • Termin planen, Paten in die Planung einbeziehen
  • Anmeldung zur Taufe in Deiner zuständigen Gemeinde oder Anfrage in der Kirchengemeinde Deiner Wahl
    Benötigte Unterlagen:

    • Taufscheine und Trauungsschein (falls vorhanden) der Eltern
    • Geburtsurkunde des Kindes
    • Kirchenzugehörigkeit der Paten/innen (Patenschein)
  • Genaue Anschrift der Kirche und Anfahrtsbeschreibung zur Weitergabe an Deine Taufgäste
  • Taufeinladungen gestalten und verteilen
  • Räumlichkeiten für die Feier aussuchen und evtl. reservieren
  • Fotograf engagieren (z.B. Familienmitglied)

Allgemeine Informationen für deine weitere Zeitplanung:

  • Die Taufe im Sonntagsgottesdienst dauert meist ca. 60 Minuten;
  • Ein besonderer Taufgottesdienst dauert ca. 40 – 45 Minuten.
    Anschließend solltest Du ca. 15 – 20 Minuten für das
    Gratulieren und Fotografieren in und vor der Kirche einplanen .

Etwa sechs bis zwei Wochen vor der Taufe:

  • Vereinbarung eines Termins für das Taufgespräch

Gesprächspunkte für das Taufgespräch:

  • Bedeutung der Taufe
  • Ablauf der Taufe
  • Tauffrage an die Eltern und Paten/innen
  • Bedeutung und Aufgabe der Paten
  • Mitwirkung der Taufpaten/innen (bzw. weiterer Gäste)
  • Auswahl der Lieder und Musik
  • Auswahl des Taufspruches
  • Weitere Gestaltungselemente (z. B. selbst gestaltete Taufkerze)
  • Filmen und Fotografieren in der Kirche, z.B. am Taufbecken
  • Blumenschmuck in der Kirche
  • Weiterführende Angebote der Kirchengemeinde
  • Zweckbestimmung der Kollekte

Hier findest du eine Checkliste für die Taufe mit allen wichtigen Punkten, die zu bedenken sind.