Dein Baby mit 8 Monaten: Sollte es schon sitzen können?

Baby: 8 Monate

Konntest du schon beobachten, wie dein Baby Gegenstände von der einen in die andere Hand wechselt? Das sollte es in diesem Alter beherrschen

Mutter und Kind liegen im Bett und sehen sich in die Augen
©Twenty20/Misha No

Durchschnittliche Entwicklung eines Kindes im Alter von 8 Monaten:

Fähigkeit Prozent
geistige Entwicklung
Das Baby lächelt sein Spiegelbild an und schenkt ihm Küßchen. Es dreht den Spiegel um, um nach seinem Spiegelbild zu suchen. 75%
Das Baby spricht 3 klare Wörter und verwendet sie richtig. 6%
sprechen
Richtige Verwendung und klare Aussprache eines Wortes z.B. „Mama“ oder „Papa“, bzw. ein anderes Wort. 33%
sehen
Das Baby schaut einem heruntergefallenen Gegenstand nach. 96%
hören
Das Baby reagiert mit Kopfwenden oder Aufblicken auf Ansprache z.B. mit Kosenamen. 100%
Das Baby lauscht auf das Ticken einer Uhr und reagiert auf beiden Seiten durch Kopfwenden. 71%
manuelle Fähigkeiten
Das Baby wechselt einen Gegenstand von einer Hand in die andere Hand. 100%
Das Baby greift nach seinen Zehen und spielt damit. 95%
Das Baby benutzt beim Greifen kleiner runder Gegenstände Zeigefinger und Daumen ähnlich wie die beiden Schneiden einer Schere. 33%
sitzen
Das Baby hebt Kopf und Schultern beim Ziehen an den Händen in Rückenlage. 98%
Das Baby kann allein sitzen, wenn es sich vorn dabei abstützt. 95%
Das Baby hebt den Kopf aus der Rückenlage für mind. 5 Sekunden. 85%
Das Baby kann für mind. 1 Minute frei sitzen. 85%
Das Baby zieht sich selbst zum Sitzen hoch. 36%
Das Baby setzt sich selbstständig hin, ohne sich dafür irgendwo hochzuziehen oder festzuhalten. 23%
krabbeln
Das Baby hebt Kopf und Brust in Bauchlage 90° an und stützt sich dabei auf die gestreckten Arme. 100%
Das Baby kann sich aus der Bauchlage in Rückenlage drehen. 93%
Das Baby versucht vergeblich, mit heftigen Körperbewegungen vorwärts zu kommen. 93%
Das Baby kann sich aus der Rückenlage in Bauchlage drehen. 86%
Das Baby dreht sich auf dem Bauch um die eigene Achse. 78%
Das Baby schafft den „Vierfüßlerstand“, d.h. es stützt sich auf Hände und Kniee und hebt den Körper von der Unterlage. 55%
Das Baby krabbelt auf Händen und Knien. [Manche Babys überspringen das Krabbeln vor dem Laufen.] 29%
laufen
Das Baby zeigt lauf- oder tanzähnliche Bewegungen, wenn es in aufrechter Haltung unter den Armen festgehalten wird. 86%
Das Baby steht auf beiden Beinen, wenn es unter den Armen oder an der Hüfte gehalten wird. 55%
Das Baby zieht sich selbstständig an Möbeln o.ä. hoch . Es bleibt dort stehen, wenn es die Möglichkeit hat, sich fesstzuhalten. 27%
Das Baby läuft mit Seitwärtsschritten an Möbeln o.ä. entlang und hält sich dabei fest. 14%
Das Baby läuft an der Hand ein paar Schritte. 10%

Wenn Du mehr Infos zur Entwicklung Deines Kindes bekommen möchtest, dann lies Woche für Woche unseren Baby-Entwicklungskalender