Das Experiment zeigt: So leicht gehen Kinder mit Fremden mit

Das Experiment zeigt: So leicht vertrauen Kinder Fremden

Dieses Sozialexperiment hat uns geschockt. Ist es wirklich so leicht, ein Kind zu entführen? Dabei haben wir unseren Kindern doch schon so oft erklärt, dass sie niemals mit Fremden mitgehen dürfen.

Mann und Kind laufen Hand in Hand
So leicht vertrauen Kinder Fremden ©Olichel via Pixabay

Experiment: Geht dein Kind mit einem Fremden mit?

Wie oft erklären wir unseren Kindern, dass sie nicht mit Fremden mitgehen dürfen, dass sie nicht mit ihnen sprechen sollen und dass sie uns auf jeden Fall zur Hilfe holen sollen. Bei der Frequenz mit der wir das unseren Kindern predigen, sollte die Botschaft doch angekommen sein?! Der Amerikaner Joey Salads beweist uns das Gegenteil. Er ist für seine Sozialexperimente berühmt und führt uns Eltern in verschiedenen Videos vor, wie leicht es ist, Kinder zu entführen. Dafür verwendet er mal ein Hündchen als Köder – wie in dem Video hier – oder auch ein cooles Auto. Schaut es euch selbst an. Wir waren geschockt, wie die Kinder ihm in die Falle gehen.

Mit seinen Videos möchte Salads uns Eltern noch einmal die Augen für die Gefahren öffnen. Wir können es unseren Kindern gar nicht oft genug erklären, dass es auch böse Menschen auf der Welt gibt. Und wir sollten nicht zögern, dazwischen zu gehen, wenn wir eine solche kritische Situation beobachten. Wie du dein Kind vor Fremden schützen kannst, haben wir außerdem noch einmal kurz in nachfolgendem Artikel für dich zusammengefasst.

Wer sich für weitere Experimente von Joey Salads interessiert, dem können wir diese Videos empfehlen: