Adventskalender Boxen in Bonbonform zum Ausdrucken

Adventskalender aus Bonbon-Boxen

Von außen und von innen süß: Dieses Adventskalender Boxen in Bonbonform sind beinahe zu schön um sie zu öffnen. Die Vorlagen für die Bonbonboxen im nordischen Stil gibt es hier kostenlos als Download.

Adventskalender Bonbonbox
24 süße Bonbonboxen © Barbara Schniebel

Adventskalender Boxen zum Downloaden

Das sieht nach großen Aufwand aus, der Adventskalender ist aber wirklich sehr leicht gebastelt. Denn die Bonbonboxen kommen aus dem Drucker. Die kostenlose PDF-Druckvorlage kannst du dir einfach auf den PC laden und bequem zu Hause ausdrucken. Als Aufhängung haben wir hier einen dickeren Ast verwendet. Den kannst du auf dem nächsten Spaziergang suchen und dann weiß lackieren. Oder du kaufst ihn fertig online.

Material

  • 26 Blatt festes Papier, weiß, Din-A4
  • Farbdrucker
  • Schere
  • Klebestift
  • 15 m rot-weißes Band
  • 20 m rot-weiße Kordel - dünn
  • ca. 2 m Stoffband für den Stab
  • Deko-Ast oder Stab, ca. 1,2 m lang , evtl. weißen Sprühlack
  • Lochzange

Anleitung:

  • Drucke 12 mal diese Vorlage „Adventskalender-Bonbonbox01.pdf“ aus.
  • Drucke 12 mal diese Vorlage „Adventskalender-Bonbonbox02.pdf“ aus.
  • Drucke die Druckvorlage „Adventskalender-Zahlen-1-24.pdf“ aus.
  • Schneide die Zahlen aus.
  • Schneide alle Boxen ein Mal rundum als Rechteck aus.
  • Falte die Box an den langen Falzmarken entlang.
  • Schneide nun mit der Schere die weißen Aussparungen ab.
  • Falte die quer laufenden Falzmarken ein Mal nach außen und wieder zurück.
  • Klebe die Laschen an die jeweils gegenüber liegenden Seiten und lass sie trocknen.
  • Forme die Box zu einem Tunnel.

© Barbara Schniebel

 

  • Schneide 2 x 30 cm von dem rot-weiß karrierten Stoffband ab.
  • Binde ein Stoffband um eine Verengung des Bonbons.
  • Fülle den Bonbon – verwende dabei evtl. etwas Seidenpapier zum Einwickeln, da ein kleines Loch zum Hineinsehen bleiben wird.
  • Binde das zweite Band um das andere Ende des Bonbons.
  • Mit einer Lochzange ein Loch an ein Ende des Bonbons und in eine Zahl stanzen.
  • Die rotweißen Kordel durch das Loch in der Zahl ziehen und etwas oberhalb der Zahl doppelt gelegt verknoten.

© Barbara Schniebel

 

  • Die offene Seite des Band nun durch das Loch im Bonbon stecken und am Ende verknoten.
  • Mit dem breiten Stoffband eine Schlaufe für den Stock bilden und verknoten – aufhängen.
  • Den Stab an einer Seite aus der Schlaufe nehmen und die Adventskalender-Bonbons mit der Kordel auf dem Stock auffädeln.