Adventskalender basten: Kalender mit Botschaften

Selbstgemachter Adventskalender mit persönlichen Nachrichten

Dieser Adventskalender kann mit Liebesbotschaften, Zitaten, Aktivitäten und anderen geschriebenen Worten gefüllt werden. Er kann auch eine fortlaufende Geschichte enthalten, z.B. ein Weihnachtsmärchen, die Weihnachtsgeschichte, …

Kind isst Keks an vor Weihnachtsbaum
©Unsplash/Noah Hinton

Material:

  • 24 Weihnachtskarten
    (Format: Eine Seite sollte möglichst deutlich länger sein)
  • 1 Klammeraffen
  • 1 rote Schleife

Anleitung:

  • Man kann pro Kalendertag wahlweise einen Zettel mit dem gewünschten Text verwenden oder die Rückseite der Weihnachtskarte beschriften.
  • Die Karte der Länge nach in der Mitte falten, ggfs. den Textzetteln zwischen die Hälften legen.
  • Die erste Karte zu einem Ring formen und mit dem Klammeraffen an den Enden zusammen „tackern“.
  • Die zweite Karte ebenso wie die erste vorbereiten, dieses Maljedoch den Ring durch den vorherigen Ring ziehen und somit den Anfang einer Kette bilden.
  • Wenn die Kette 24 Glieder hat, die letzte Kette mit einer roten Schleife verzieren und anhängen.
  • Jeden Tag kann ein Glied der Kette am zusammengeklammerten Ende durchgeschnitten und die Nachricht entnommen bzw. auf der Rückseite gelesen werden.

Siehe auch: Aktivitäten für den Aktiv-Adventskalender und die Druckvorlage für Aktiv-Adventskalender