Adventskalender selbst  machen: Tannenwald

Adventskalender Tannenwald

Mit unserer Druckvorlage kannst Du diesen schönen Tannenwald basteln und jedes Jahr neu verwenden. Unter jedem Bäumchen versteckt sich eine kleine Überraschung und damit der Wald nicht im Laufe des Dezembers kleiner wird, lässt man auch die „leeren“ Bäumchen stehen – das sieht einfach schön aus!

©Unsplash/Jeremy Bishop

Material:

  • 24 Blatt weißes Din-A4 Papier – ideal ist festeres Papier, z.B. 120g
  • Farbdrucker mit ausreichender Farbpatrone
  • Schere
  • Klebe
  • evtl. Knöpfe, etwas Geschenkkordel, Glitzerklebe oder Aufkleber / Zahlenaufkleber
  • evtl. kleine weiße Bommel

Anleitung:

  • Lege das Papier in den Drucker ein.
  • Öffne unsere Druckvorlage Tannenwald und drucke sie aus.
  • Schneide alle Tannen aus, falls Du auch die Nummern-Anhänger verwenden möchtest, schneide auch diese aus.
  • Falte die Klebelasche an den Tannen um.
  • Bestreiche die erste Tanne an der Lasche dünn mit Klebe, forme das Papier zum Kegel und klebe sie fest. Halte die Klebefläche bis sie wirklich fest ist (evtl. Büroklammern verwenden).

  • Verfahre nun mit jeder weiteren Tanne auf diese Weise und stecke die Kegel in einander, so dass sie während des Trocknens die Form behalten.
  • Wenn alle Tannen fertig sind und die Klebe getrocknet ist, kannst Du einige der Tannen zusätzlich mit Knöpfen, Bändern, Glitzer o.ä. verzieren.
  • Klebe den Bommel auf die Spitze und die Nummern auf die Vorderseite.

Tipp: Wir haben für die Nummern mit einem Motivlocher kleine Schilder aus grünem Tonpapier erstellt, Du kannst aber auch die Schildchen aus der Druckvorlage verwenden. Stelle die Tannen an einen Platz der für Dein Kind erreichbar ist, lege evtl. eine passende Tischdecke oder eine Schnee-Matte darunter. Lege eine Lichterkette in den Wald, die mit einer Zeitschaltuhr verbunden ist. So findet Dein Kind jeden Morgen einen stimmungsvollen Wald vor.