Adventskalender, Dezember 2: Engelsflügel

Engelsflügel basteln aus Papptellern

Aus Papptellern kannst du ganz einfach Engelsflügel basteln für deine Kids.

Kind isst Keks an vor Weihnachtsbaum
©Unsplash/Noah Hinton

Material:

  • 12 weiße Pappteller
  • Schere
  • Heißkleber
  • 2 lange, breite Bänder (in gold oder weiß)
  • Bleistift

Anleitung:

  • Schneide aus 9 der Pappteller eine Ellipse heraus (siehe Foto), so dass die beiden Randteile für die Flügel verwendet werden können.
  • Lege einen Pappteller auf die Arbeitsfläche und arrangiere die 18 Randteile darum herum (noch nicht kleben!). Markiere dann mit dem Bleistift, wo die Flügel beginnen und wo sie enden sollen.
  • Klebe nun mit dem Heißkleber je 3 Randteile zu einem Flügelteil zusammen, so dass Du am Ende 6 Flügelteile hast.
  • Klebe jetzt 3 Flügelteile auf jeder Seite zu einem Flügel auf den Pappteller, verwende dabei wieder den Heißkleber.
  • Gehe nun mit dem Heißkleber ein mal um den Tellerrand und klebe einen neuen Teller von oben darauf, um die festgeklebten Flügelenden zu verdecken.
  • Drehe nun die Unterseite nach oben.
  • Schneide die beiden langen Bänder nun in eine passende Länge und klebe die Enden auf den Teller.
  • Auch hier wieder ein Mal mit dem Heißkleber um den Tellerrand herum gehen und einen neuen Teller von oben darauf kleben.
  • Fertig! Fröhliches Flügelschlagen!!

Tipp: Man kann das natürlich auch mit goldenen Tellern machen.