Fledermauskostüm für Kinder: eine Anleitung – ohne Nähmaschine

Fledermauskostüm für Kinder

Kleine Fledermäuse flattern an Halloween durch die Nacht und suchen nach leckerer Beute! Wenn dein Kind auch als Fledermaus sein Unwesen treiben möchte, dann ist diese Anleitung eine schnelle und günstige Möglichkeit der Verwandlung! Man kann dieses Fledermauskostüm sogar ohne Nähmaschine selbst machen.

Ein Fledermauskostüm für Kinder lässt sich in wenigen Schritten selbst nähen
Ein Fledermauskostüm für Kinder lässt sich in wenigen Schritten selbst machen – sogar ohne Nähmaschine ©Barbara Schniebel

Material für das Fledermauskostüm:

  • schwarzen Stoff, möglichst etwas elastisch

Stoffmenge berechnen: Nimm 3 Maße: Armspanne des Kindes (Handgelenk bis Handgelenk), Nacken bis Steiß, Armumfang an der breitesten Stelle. Halbiere das Maß des Armumfangs und addiere diesen Wert zum Nacken-Steiß-Wert = Höhe des Stoffs. Die Armspanne ist die Breite des Stoffs

  • schwarzes Garn
  • Nähmaschine oder einfach Textilkleber
  • Schere
©Barbara Schniebel

Feldermauskostüm – die Anleitung:

  • Falte den Stoff in der Breite zur Hälfte um.
  • Schneide an der doppelt gelegten Ecke einen viertel Kreis für den Halsausschnitt aus.
  • Schlage den Stoff am oberen Rand um die Hälfte Armumfangs um.
  • Schneide die Fledermaus-Flügelform entlang der Außenkante des Stoffs.
©Barbara Schniebel
  • Falte den Stoff auseinander und klappe den Stoff wieder um den halben Armumfang um.
  • Nähe mit ZigZack oder klebe mit Textilklebe entlang des umgeschlagenen Stoffs, lasse dabei Öffnungen für die Arme zum Einsteigen frei.
  • Fertig! Mit schwarzem Shirt, schwarzer Hose, evtl. Maske und Fledermausohren das perfekte Fledermauskostüm!
©Barbara Schniebel

Die Anleitung für das Fledermauskostüm ist so leicht, dass dein Kind mühelos mithelfen kann. Es wird seinen Freunden auf der Halloweenparty stolz erzählen, dass es sein Kostüm selbstgemacht hat.