Halloween Getränk - giftig! ?

Gruseliges Halloween Getränk in Giftgrün

Giftfläschchen gefällig? „Nur ein kleiner Schluck und Du verwandelst Dich in einen Frosch!“ Gruselige Getränke dürfen bei der Halloween-Party natürlich nicht fehlen und dabei müssen sie auch irgendwie giftig aussehen.

Spinnennetz hängt zwischen Ästen
©Pexels

Giftgrün – kann das schmecken? Ein bisschen Skepsis ist hier sicher zunächst angebracht, aber hinter diesem „Giftgebräu“ verbirgt sich nichts weiter als Apfelschorle mit etwas grüner Speisefarbe.

Du brauchst:

  • kleine, leere Glasflaschen
  • Totenkopf-Aufkleber
  • schwarz-weiße Strohhalme
  • Apfelschorle (oder Zitronenbrause)
  • grüne Speisefarbe

Rezept:

  • Gieße die Hälfte der Apfelschorle in einen größeren Behälter, in dem sie Platz hat ein wenig aufzusprudeln.
  • Gib vorsichtig ein paar Tropfen Speisefarbe in die Schorle – pass auf, sehr wahrscheinlich sprudelt es nun.
  • Füge so lange Speisefarbe hinzu, bis die Schorle eine richtig tiefgrüne Farbe hat.
  • Mische nun den Rest der Apfelschorle hinzu.
  • Verteile sie auf mehrere lehre Glasflaschen.
  • Klebe je einen Totenkopf-Aufkleber vorn darauf.
  • Strohhalm hinein, kalt stellen – fertig.

Stelle die Schorle nicht zu lange vor der Feier her, sonst wird sie schal.