Halloween Einladungskarten basteln mit Pop-up Effekt

Halloween-Einladungskarten basteln

„Booo!“ – Ein bisschen Papier und ein paar Handgriffe und schon ist eine lustige Halloween-Einladungskarte gebastelt. Wir erklären dir, wie’s geht.

Haloween Einladungskarte bastel mit Geistmotiv
© Barbara Schniebel

Material:

  • Schwarze Klappkarten
  • weißes Papier
  • oranges Papier
  • Klebe
  • schwarzer Filzstift

So gehts:

  • Zeichne auf ein weißes Papier ein Gespenst mit Augen und Mund
  • Falte das Gespenst wie eine Zieharmonika und achte darauf, dass die erste und die letzte Faltung möglichst in Richtung des Motivs zeigen.
  • Klebe die eine Gespenster-Kante an der Innenseite der Karte fest.
  • Falte das Gespenst, bestreiche die andere Kante mit Klebe und klappe die Karte zu. Trocknen lassen.
  • Schneide Rechtecke aus orangem Papier aus und etwas kleinere Rechtecke aus weißem Papier.
  • Schreibe auf das weiße Rechteck den Einladungstext und klebe es auf das orange Rechteck.
  • Klebe das orange Rechteck nun auf die Innenseite der Karte.

Buh!