Rezept: Trinkschokolade am Stiel selber machen

Trinkschokolade am Stiel selber machen

Ideal für kalte Wintertage, als Geschenk für Freunde, Erzieherin, Lehrer …

Weihnachtsmann Tasse steht auf einem Bücherstapel
©Unsplash/Drew Coffman

Zutaten & Material:

  • 200 g zartbitter Schokolade
  • 250 g Milchschokolade
  • 40 g Kakaopulver
  • 80 g Puderzucker
  • Priese Salz
  • Eiswürfelbehälter (Silikon klappt am Besten) oder Mini-Muffin-Form
  • Eisstiele oder Lolli-Stäbe

Anleitung:

  • Brich die Schokolade in kleine Stücke und schmelze sie über einem Wasserbad oder langsam in der Mikrowelle – dabei stetig umrühren und auf keinen Fall Wasser in die Schokolade kommen lassen!
  • Mixe in der Zwischenzeit in einer Schüssel Puderzucker, Kakao und Salz.
  • Gib die flüssige Schokolade zur Mischung und rühre so lange, bis eine homogene und zähe Masse entstanden ist.
  • Nun entweder mit einem Spritzbeutel oder zwei Teelöffeln die Masse in die Eiswürfelbehälter bzw. Mini-Muffin-Form füllen.
  • Kalt stellen bis die Masse fest ist und sich aus der Form lösen lässt.
  • Kühl aufbewahren und zum Verzehr ca. 4-5 Minuten unter Rühren in sehr heißer Milch auflösen. 1 Stiel reicht für 1 Becher.

Zum Verschenken:

  • Drucke die Druckvorlage „Heiße Schokolade am Stiel“ auf Papier aus.
  • Schneide je Blatt 4 Schilder aus und knicke sie in der Mitte.
  • Fülle die Schokoladen-Stiele in eine Cellophan-Beutel und klappe die Öffnung um.
  • Mit Heftklammern nun die Schilder an der Öffnung befestigen und dabei gleichzeitig die Tüten verschließen.
  • Kühl aufbewahren.