Halloween Rezept: Hexenhüte

Ein schaurig-schönes Hexenhüte Rezept

„Abra-Kadabra“ zauberst Du einen leckeren Halloween-Snack aus dem Hut. Wie es geht, steht in diesem Hexen-Rezept.

Halloween Plätzchen liegen auf einem Backblech
©Unsplash/Cala

Zutaten:

  • Croissants-Teig aus dem Kühlregal (z.B. Knack&Back)
  • Tomatensauce
  • getrocknete italienische Kräuter
  • Käse-Scheiben
  • Salami
  • kleiner Stern-Ausstecher

Anleitung:

  • Trenne die Teigstücke und lege sie aus.
  • Bestreiche das untere Ende der Dreiecke mit Tomatensauce.
  • Gib ein wenig von den Kräutern darauf.
  • Lege einen Streifen Käse und einen Streifen Salami auf das untere Ende.
  • Rolle nun etwa bis zur Mitte aus, so dass der Zipfel des Huts noch zu sehen ist.
  • Steche mit dem Ausstecher kleine Sterne aus einer Salamischeibe und lege sie auf den „Hut“-Zipfel.
  • Backe nach Anleitung auf der Packung.