Halloween: Knochenkette für Skelette

Leuchtende Knochenkette basteln

Wer an Halloween als Gespenst, Mumie, Kannibalen oder Skelett unterwegs ist, sollte auf keinen Fall ohne diese Kette aus dem Haus gehen! Sie leuchtet sogar im Dunkeln.

Bastelmaterialien in einem alten Koffer
©Unsplash/Annie Spratt

Material:

  • weißes Fimo
  • phosphoreszierendes Fimo
  • Kordel
  • Holz-Perlen im Ethno-Look
  • Zahnstocher

So gehts:

  • Mit dem weißen Fimo einen Zahn formen.
  • Das leuchtende Fimo zu kleinen Knochen formen.
  • Mit einem Zahnstocher in Knochen und Zahn jeweils ein Loch bohren das groß genug für die Kordel ist.
  • Fimo im Backofen nach Anleitung härten
  • Abwechselnd einen Knochen und eine Perle auf die Kordel aufziehen, in der Mitte den Zahn platzieren.
  • Kordel verknoten.
  • Damit die Knochen im Dunkeln schön leuchten muss man sie zuvor längere Zeit möglichst direkt unter einer Lampe „aufladen“.