Lesezeichen basteln: 5 Inspirationen für Kinder

Lesezeichen basteln: 5 Inspirationen für Kinder

Aus einfachen Materialien kannst du mit deinem Kind ganz individuelle Lesezeichen basteln. Wir haben für dich fünf Inspirationen gesammelt – von süßen Monstern bis zu coolen Bügelperlen-Tieren. Und jetzt: Viel Spaß beim Nachmachen!

Du hast einen Lesemuffel zu Hause sitzen? Vielleicht kannst du dein Kind mit diesen Ideen zum Lesezeichen basteln für Bücher begeistern. Es liest sich doch gleich viel leichter, wenn ein niedliches Monster dabei zuschaut.

Materialliste für Monster-Lesezeichen:

  • 1 DIN A4 Bogen buntes Tonpapier
  • 1 DIN A4 Bogen weißes Tonpapier
  • Schere
  • Kleber
  • schwarzer Stift

Lustige Monster-Lesezeichen basteln

Los geht es mit einer Anleitung zum Monster-Lesezeichen selber machen. Dafür benötigst du Tonpapier, Kleber und Schere – dann kann es auch schon losgehen. Die kleinen Monster sind schnell gefaltet und lassen sich einfach auf eine Buchseite stecken. Die genaue DIY-Anleitung zeigen wir dir oben im Video. Du wirst begeistert sein, wie schnell das geht! Außerdem kannst du die Monster ganz individuell gestalten, indem du die Augen und Zähne variierst. Tausche doch zum Beispiel die Tonpapier-Augen gegen ein paar Wackelaugen. Alternativ lassen sich die gefalteten Vierecke auch in lustige Tiere und Figuren verwandeln. Das sieht dann so aus:

Bügelperlen-Lesezeichen selbst gestalten

Die guten alten Bügelperlen kennen wir noch aus unseren eigenen Kindergartenzeiten. Der DIY-Klassiker eignet sich perfekt zum Lesezeichen basteln. Dafür steckst du die bunten Perlen in der Form deines Wunschmotives auf die Platte und ergänzt unten einen Stab. Anschließend legst du ein Papier darauf und bügelst darüber. Nach dem Abkühlen ist dein DIY Lesezeichen fertig!

Das perfekte Geschenk: Foto Lesezeichen basteln

Mit dieser DIY Idee verwandelst du deine Liebsten in ein selbstgemachtes Lesezeichen. Als Erstes klebst du das Foto auf einen Tonkarton und schneidest die Konturen der Person aus. Dann bastelst du aus Wolle eine Quaste und befestigst diese mit Nadel und Faden an dem Foto.

Süße Eisstiel-Lesezeichen selber machen

Auch aus Eisstielen lassen sich zauberhafte Lesezeichen basteln. Die Stiele umwickelst du zunächst mit Masking Tape. Danach zeichnest du mit einem dünnen Permanent Marker die Konturen auf. So entstehen niedliche kleine Figuren, die du zwischen die Buchseiten steckst.

Lesezeichen basteln: Aus Büroklammern

Für dieses DIY-Projekt zum Lesezeichen gestalten, benötigst du Büroklammern, Satinband und Holzperlen. Das Band knotest du oben an der Büroklammer fest und fädelst ein bis zwei Perlen darüber. Kleiner Tipp: Das geht am besten mit einer dicken Nadel. Im Anschluss verknotest du das Band, damit die Perlen nicht herunterrutschen können. Geschafft!