Rezept: Kleine essbare Skelette für Halloween

Rezept für Skelette

Klapprig, leckere Knochenmännchen: Diese Skelette sind nicht gruselig, sondern bringen jedes Kind zum Schmunzeln und jedes will garantiert auch eins davon haben!

Kinder strecken Hände voll Teig in die Kamera
©Twenty20/Shannon Bailey

Zutaten:

  • 1 Packung Brownies-Kuchenmischung + erforderliche Zutaten
  • Salzstangen
  • kleine Brezeln
  • weiße Schokolade
  • Marshmallows
  • schwarzen Lebensmittel-Stift oder Lebensmittelfarbe + Pinsel

So geht’s:

  • Backe die Brownies nach Anleitung und lasse sie abkühlen.
  • In der Zwischenzeit die weiße Schokolade über einem heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen (nicht mit Wasser in Berührung kommen lassen!).
  • Die Brezeln kurz in die Schokolade tauchen bis sie vollständig eingetaucht sind und dann anschließend auf Backpapier fest werden lassen.
  • Aus den Brownies eckige oder rund Formen ausstechen.
  • Auf eine Salzstange 4-5 Schoko-Brezeln auffädeln.
  • Die Marshmallows mit Gesichtern bemalen und mit einem spitzen Gegenstand auf der Unterseite ein wenig einstechen.
  • Die Marschmallows auf die eine Seite der Salzstangen stecken und mit der anderen Seite in den Brownie stecken.