Schwebender Tannenbaum aus Weihnachtskugeln

Schwebender Tannenbaum aus Weihnachtskugeln

Wir zeigen dir hier, wie du einen ganz besonderen Weihnachtsbaum kreierst, den so sicherlich niemand sonst hat!

Kind isst Keks an vor Weihnachtsbaum
©Unsplash/Noah Hinton

Tannenbaum schwebend

Material:

  • ca. 30 Tannenbaum-Kugeln oder mehr
  • 1 Stern-Baumanhänger
  • Angelschnur
  • Mini-Karabiner und Kugelanhänger (S-Haken) in gleicher Stückzahl wie Kugeln
  • 1 großen Kuchengitter

Anleitung:

  • Befestige am Kuchengitter vier Angelschnüre und hänge es damit gerade an die Zimmerdecke.
  • Schneide ein Stück Angelschnur ab und binde eine Schlaufe an jedes Ende.
  • Befestige eine Schlaufe mit Hilfe eines Karabinerhakens mittig am Kuchengitter.
  • Schiebe in die untere Schlaufe der Angelschnur nun einen Kugelanhänger und befestige daran den Stern-Anhänger.
  • Verfahre auf diese Weise mit allen Baumkugeln und achte dabei darauf, dass Du durch unterschiedliche Längen und Abstände eine Tannenbaum-Form entstehen lässt.