Adventskalender basteln: Weihnachtsmänner

Weihnachtsmänner-Kalender

So bastelst du für deine Kinder einen tollen Weihnachtsmann-Adventskalender aus Papprollen.

Kind isst Keks an vor Weihnachtsbaum
©Unsplash/Noah Hinton

24 freundliche Weihnachtsmänner – und jeder hat ein Geschenk dabei!

Material:

  • 12 Din-A4 Seiten Papier (nimm möglichst dickeres Papier)
  • Schere
  • durchsichtiges Klebeband
  • rotes Seidenpapier
  • Farbdrucker
  • optional und empfohlen: 24 Papprollen von Toiletten-Papier für mehr Standkraft

Anleitung:

  • Klicke im neuen Fenster mit der rechten Maustaste und wähle „Speichern unter …“ und speicher das PDF auf der Festplatte Deines Computers ab.
  • Öffne nun die Datei direkt von der Festplatte mit einem PDF-Reader (z.B. Adobe Acrobat®) – nur so kannst Du die Zahlen des Kalenders eintragen.
  • Gib jeweils zwei Zahlen für den Kalender ein und drucke dann die Seite aus, bis Du alle Zahlen von 1 bis 24 beisammen hast.
  • Schneide alle weißen Ränder ab und auch um die Mütze des Weihnachtsmannes herum.
  • Wenn Du 24 Papprollen hast, dann lege je einen Weihnachtsmann um eine Rolle herum und klebe ihn an der Rückseite mit Klebeband zusammen.
    Wenn Du keine 24 Papprollen hast, solltest Du auf jeden Fall dickes Papier verwenden, damit die Rolle nicht umfällt. Verwende zumindest eine Papprolle, um die Weihnachtsmänner gleich groß und rund werden zu lassen, ziehe dann die Papprolle wieder heraus, um sie für den nächsten zu verwenden.
  • Schneide das Seidenpapier in ca. 20 x 20 cm große Quadrate.
  • Forme das Seidenpapier zu einer Halbkugel, vermeide dabei, es zu knüllen, sondern schiebe die Außenseiten zum Mittelpunkt und wölbe das Papier ein wenig.
  • Stecke das Seidenpapier nun oben in die Öffnung der Rolle, so dass man nicht hinein sehen kann und das Papier aussieht als gehöre es zur Mütze.
  • Du kannst den Kalender nun füllen, indem Du etwas von unten in die Rollen hinein legst.