Halloween-Rezept: Wurstfinger

Leckeres Wurstfinger Rezept zum Gruseln

Finger weg, sonst Finger ab – oder so ähnlich könnte das Schild neben dieser Buffet-Platte lauten.

Zwei Jungs schnitzen Kürbisse
©Unsplash/Jason Rosewell

Zutaten

  • Fingergroße Würstchen
  • ein Stück Zwiebel in Fingernagel-Form und Größe oder gehobelte Mandeln
  • Ketchup

Zubereitung:

    • Die Würstchen in heißem Wasser garen.
    • Mit einem Messer jeweils ein Ende der Wurst abschneiden.
    • Etwa einen Zentimeter vom anderen Zipfel in die Wurst quer einritzen und vom Wurstende her das „Nagelbett“ schneiden.
    • Jede Wurst am „Nagelbett“ mit einer großen Mandelscheibe (als Fingernagel) belegen und in eine Kerbe schieben damit sie nicht herunter fällt.
    • Jetzt die Finger auf einem Teller auslegen und an den gerade abgeschnittenen Enden mit Ketchup begießen (Blut!)
    • Gruselig: Mit Fingern Finger essen!