Halloween-Kostüm Spinne 

Kostüm Spinne
Dies ist eine Anleitung für ein Halloween-Kostüm, das praktisch ohne Nähen auskommt und sehr günstig in der Herstellung ist.
Kinder haben mit dieser Verkleidung einen Riesenspaß, denn nicht nur das Spinnen ja wirklich für Viele schrecklich gruselig sind, es ist auch lustig, mit allen Armen zu wackeln und andere Kinder "anzufallen"!


Die verwendeten Strümpfe und Kleidungsstücke dieses selbstgemachten Kostüms lassen sich sogar später weiter verwenden. 

 Was Du für das Kostüm brauchst:

  • 2 Paar schwarze Strümpfe
    (= 4 Strümpfe)
  • Angelschnur
  • ca. 12 Sicherheitsnadeln
  • dünne leere Plastiktüten oder Zeitungspapier
  • eine schwarze Mütze
  • 8 Wackelaugen, möglichst unterschiedliche Größe
  • schwarzes Shirt, möglichst eng anliegend
  • schwarze Hose, z.B. Trainingshose
  • schwarze Socken und Schuhe
  • etwas Heißkleber oder Sekundenkleber
Kostüm Spinne

 

  Kostüm Anleitung:

 

  • Stopfe die Strümpfe mit Tüten oder Zeitungspapier aus
  • Befestige die Strümpfe seitlich am schwarzen Shirt: Mit der offenen Strumpfseite an die Naht des Shirts legen (Ferse zeigt dabei nach oben) und möglichst von der Innenseite des Shirts mit je zwei Sicherheitsnadeln befestigen.
  • Nun etwa auf Höhe der Sockenfersen ein Stück Angelschnur befestigen (evtl. mit Sicherheitsnadel von innen oder festnähen).
  • Die oberen Socken mit der Angelschnur jeweils mit dem Ärmel des Shirts verbinden.
  • Die unteren Socken jeweils mit der darüber liegenden Socke verbinden.
  • Mit Heißkleber oder Sekundenkleber die Augen vorn auf die Mütze kleben.

 

Bild: hallo-eltern.de
Anzeige    

 

Anzeige    
Werbung