39. SSW - Kalender für Väter: Ruhe vor dem Sturm

39. Schwangerschaftswoche für Väter

Zu Beginn der 39. Schwangerschaftswoche sind es bis zum Entbindungstermin (ET) noch: 2 Wochen bzw. 14 Tage, man spricht von SSW 38 +0

Papa schäft auf der Couch mit seinem Baby auf der Brust
©Twenty20/Elizabeth Cramer

Wie sich Euer ungeborenes Baby entwickelt

Wie groß ist Euer Baby jetzt?

Größe: ungefähr 36 cm vom Scheitel bis zum Steiß bzw. 50 cm vom Scheitel bis zur Ferse

Gewicht: ca. 3300 g

Was in dieser Woche wächst und sich entwickelt

Euer Baby wird noch ein bisschen schwerer, es setzt weiterhin Fett an. Zum Bewegen bleibt ihm nicht mehr viel Platz. Die Wochen der spannenden Entstehung und rasanten Entwicklung sind nun vorbei und alle Systeme sind auf „go“ – Dein Baby wartet auf den idealen Zeitpunkt für seine Geburt. Ob der Zeitpunkt auch für Dich ideal ist, wird sich zeigen.

Was kannst Du als Partner tun?

Falls Du glaubst, dass dies die längste Woche Deines Lebens ist, dann warte mal ab bis Dein Baby in ein paar Monaten seine ersten Zähne bekommt! Nein im Ernst: Das hier ist die Ruhe vor dem Sturm und Du solltest sie in voller Länge genießen. Denn kommt das Baby, erwarten Dich aufregende Stunden im Kreißsaal, Anrufe bei Familie und Freunden, pendeln zwischen Klinik und zu Hause, Essensbestellungen und „bring mir mit“-Wünsche Deiner Partnerin, … und ist das Baby erst einmal zu Hause, wird die Umstellung zum neuen Lebensrhythmus auch einige Zeit beanspruchen. Ein Baby krempelt das Leben um – egal wie viele Kinder man bereits hat – also entspann Dich noch mal so gut es geht.

Nebenbei kannst Du üben, den Babysitz ins Auto ein- und auszubauen – das erspart peinliche Szenen vor dem Krankenhaus! – und ein paar Vorräte einkaufen. Habt Ihr schon Windeln im Haus?

Termine im 10. Schwangerschaftsmonat

  • 36. SSW: 11. Vorsorgeuntersuchung beim Gynäkologen
  • 40. SSW: 10. Vorsorgeuntersuchung beim Gynäkologen
  • Ende 40. SSW: errechneter Entbindungstermin

Ihr Schwangerschaftskalender in der 39. SSW >>