4. SSW - Kalender für Väter: Warten auf das Ergebnis

4. Schwangerschaftswoche für Väter

Zu Beginn der 4. Schwangerschaftswoche sind es bis zum Entbindungstermin (ET) noch: 37 Wochen bzw. 259 Tage, man spricht von SSW 3 +0

Papa schäft auf der Couch mit seinem Baby auf der Brust
©Twenty20/Elizabeth Cramer

Was jetzt in ihrem Körper passiert

Da dies ein Schwangerschaftskalender ist, gehen wir davon aus, dass es geklappt hat und Ihr bereits auf dem besten Weg zum Baby seid. Herzlichen Glückwunsch!

Ihrem Körper ist von außen nichts anzusehen aber im Bauch passiert bereits eine ganze Menge: Seit der Befruchtung hat das Ei schon viele Veränderungen durchlebt und hat etwa die Größe eines Mohnkorns. In dieser Woche verändert es sich weiter: Eine Aushöhlung formt sich im Zentrum und zwei Arten von Zellen bilden sich: Eine bildet den Embryo, die andere die Plazenta. Nun sammelt sich das Fruchtwasser und der Dottersack entsteht, welcher den „Blastozyt“ (Ihr findet sicher einen besseren Babynamen) zunächst nährt.

Ungefähr sechs oder sieben Tage nach der Befruchtung schlüpft der Blastozyt aus seiner Membran, sodass er sich besser mit dem Uterus verbinden kann. Der ideale Ort zur Einnistung befindet sich an der Hinterwand der Gebärmutter, also Richtung Rückgrat. Jetzt kann man von einem Embryo sprechen und Deine Partnerin und das Baby sind offiziell miteinander verbunden. Von nun an teilen sie Blut, Hormone und andere lebensnotwendige Flüssigkeiten. Vielleicht hat sie durch die Einnistung eine leichte Einnistungsblutung oder spürt einen Mittelschmerz.

Weil nun auch Hormone des Embryos in ihren Blutstrom gelangen, kann eine Schwangerschaft jetzt endlich durch einen Bluttest festgestellt werden – und das, obwohl es noch bis zum Ende dieser Woche dauert, bis die Menstruation ausbleibt. Schwangerschafts-Frühtests können evtl. auch schon eine Schwangerschaft anzeigen, doch ist das Ergebnis doch oft noch unsicher. Lies mehr über Schwangerschaftstests.

Was kann ich als Partner tun?

Du kannst Dich schon mal sicherheitshalber nach einem guten Floristen umschauen, denn wenn sich die Schwangerschaft bald bestätigt, hat sie sich bestimmt einen schönen Blumenstrauß verdient (und Du Dir ein Bier)!
Lass Dich im Blumenladen beraten, nimm im Zweifel ihre Lieblingsblumen oder rote bzw. rosa Rosen. Wenn alle Läden geschlossen sind (aber auch nur dann) kannst Du bei der Tankstelle einen Strauß kaufen – aber Finger weg von allem was Nelken hat oder was du auch Deiner Mutter oder Oma schenken würdest. Wenn Deine Partnerin Humor hat, dann schenke ihr auch ein Glas Gurken dazu!

Termine im 1. Schwangerschaftsmonat

  • Beginn der Menstruation markiert den Berechnungsbeginn für die Schwangerschaft.
  • Eisprung und fruchtbare Tage ermitteln per Eisprungkalender.

Ihr Schwangerschaftskalender in der 4. SSW >>