31. SSW - Kalender für Väter: am Zeh nuckeln

31. Schwangerschaftswoche für Väter

Zu Beginn der 31. Schwangerschaftswoche sind es bis zum Entbindungstermin (ET) noch: 10 Wochen bzw. 70 Tage, man spricht von SSW 30 +0

Papa schäft auf der Couch mit seinem Baby auf der Brust
©Twenty20/Elizabeth Cramer

Wie sich Euer ungeborenes Baby entwickelt

Wie groß ist Euer Baby jetzt?

Größe: 28 cm vom Scheitel bis zum Steiß bzw. 41 cm vom Scheitel bis zur Ferse

Gewicht: ca. 1500 g

Was in dieser Woche wächst und sich entwickelt

Unglaublich, wie beweglich ein Baby ist: Mit Leichtigkeit kann es an seinem großen Zeh nuckeln und mit Beinen und Armen die absonderlichsten Positionen einnehmen.

Seine Knochen haben schon fast die Länge erreicht, die sie bei der Geburt haben und der Rest des Körpers muss noch ein wenig nachwachsen und auch weiterhin Fett ansetzen.

Dein Baby hat nun schon ein Bewusstsein, dass es auf äußere Einflüsse reagieren lässt. Nicht jedes Baby verhält sich dabei gleich. Hast Du mit Deiner Partnerin Sex, wird es vielleicht sehr aktiv reagieren oder aber ganz still und ruhig sein.

Was kannst Du als Partner tun?

Da Dein Baby schon Stimmen wiedererkennen kann, solltest Du es jetzt an Deine Stimme gewöhnen. Während es die Stimme der Mutter häufig am Tag hört, wird es Deine vielleicht nur früh morgens und abends vernehmen, und wenn dann der Fernseher läuft, bekommt es von Dir nicht viel mit. Rede viel oder lies Deiner Partnerin ein spannendes Buch vor, so hört Euer Baby Dich mehr.

Du bist musikalisch? Prima, dann sing Lieder oder spiel ein Instrument (wenn es nicht zu laut ist). Es müssen nicht unbedingt Wiegenlieder sein, ein Rapp tut es z.B. auch! Hast Du Sorgen bezüglich der Schwangerschaft? Viele Männer sprechen nicht über ihre Ängste, dabei erleben sie ebenso wie die Frau einen Umbruch mit den zugehörigen Unsicherheiten. Vielleicht befürchtest Du, dass bald nur noch das Baby wichtig ist und die Beziehung darunter leidet. Tatsächlich wird das Baby erst einmal das Wichtigste in Eurem Leben sein. Darum ist es wichtig, dass Du Dich dabei gut einbringst. Ist die erste, anstrengende Phase mit dem Baby vorüber, wird sich alles normalisieren. Sprich mit Deiner Partnerin über diese Sorgen, gemeinsam werdet Ihr eine Lösung finden.

Termine im 8. Schwangerschaftsmonat

  • 29. SSW: 7. Vorsorgeuntersuchung beim Gynäkologen
  • ca. 30. SSW: 3. Ultraschall Screening
  • 32. SSW: 8. Vorsorgeuntersuchung beim Gynäkologen

Ihr Schwangerschaftskalender in der 31. SSW >>