Bookmark

Berit Friedrichsohn

Hebamme

Ich bin 25 Jahre alt und seit 2018 Hebamme. Ich begleite, neben meiner Tätigkeit im Kreißsaal, als freiberufliche Hebamme werdende Eltern ab dem ersten Tag der Schwangerschaft, führe Vorsorgen durch und stehe beratend bis über die Geburt hinaus zur Seite.

In der Zeit des Wochenbetts unterstütze ich Familien durch regelmäßige Hausbesuche beim Hineinwachsen in den Alltag mit Kind, ich achte auf die physiologische Rückbildung des Körpers der Mutter nach der Geburt, beantworte Fragen rund um den Stillstart beziehungsweise die Ernährung des Kindes und leite bei der Säuglingspflege an.

Ziel meiner Arbeit ist es, die physiologischen Prozesse im Betreuungsbogen von Schwangerschaft, Geburt und früher Elternzeit zu fördern. Besonderes Augenmerk lege ich auf Prävention und Gesundheitsförderung sowie eine intensive Eltern-Kind-Bindung.

Berufsbegleitend studiere ich Angewandte Hebammenwissenschaften, da mir die evidenzbasierte Hebammenarbeit sehr am Herzen liegt und ich sowohl die interdisziplinäre Arbeit mit anderen Fachbereichen als auch die Ausbildung des Hebammennachwuchses mitgestalten möchte.

Aktuelle Beiträge von Berit Friedrichsohn

Top