Bookmark

16 japanische Mädchennamen und deren Bedeutung

Japanische Mädchennamen sind in Deutschland noch relativ selten vertreten. Dabei haben die schönen Vornamen meist eine wundervolle Bedeutung und lassen sich auch gut aussprechen. Ein absoluter Geheimtipp!

Bild 1/17
Japanische Mädchennamen - Akiko
Bild 2/17
Japanische Mädchennamen - Kasumi
Bild 3/17
Japanische Mädchennamen - Sakura
Bild 4/17
Japanische Mädchennamen - Aiko
Bild 5/17
Japanische Mädchennamen - Haruna
Bild 6/17
Japanische Mädchennamen - Yoko
Bild 7/17
Japanische Mädchennamen - Amaya
Bild 8/17
Japanische Mädchennamen - Akira
Bild 9/17
Japanische Mädchennamen - Yuka
Bild 10/17
Japanische Mädchennamen - Kaorii
Bild 11/17
Japanische Mädchennamen - Yukiko
Bild 12/17
Japanische Mädchennamen - Momoko
Bild 13/17
Japanische Mädchennamen - Michiko
Bild 14/17
Japanische Mädchennamen - Reika
Bild 15/17
Japanische Mädchennamen - Kazumi
Bild 16/17
Japanische Mädchennamen - Sayuri
Bild 17/17
Top