Bookmark

Kann Muttermilch im Busen sauer werden?

Kann Muttermilch im Busen sauer werden

Hitze, Sport und zu viel Durchgeschüttel: Kann das die Muttermilch sauer machen? Wir klären den Mythos und haben bei Experten nachgefragt. Mehr Infos im Video.

Sport verdirbt die Milch nicht

Der Mythos, dass Sport die Milch sauer macht, hat also einen wahren Kern. Nach extremer körperlicher Anstrengung, zum Beispiel durch Sport, kann die Milch einen leicht säuerlichen Geschmack haben

Das stört die meisten Babys aber überhaupt nicht. Sie ist in keiner Weise gesundheitsschädigend und die Milch kann ohne jegliche Bedenken getrunken werden.

Muttermilch in Kühlschrank & Co.

Damit die Milch nach dem Abpumpen auch nicht sauer wird, musst du ein paar Dinge zur Lagerung beachten.

  • Frisch abgepumpte Milch kannst du bis zu sechs Stunden bei Zimmertemperatur lagern.
  • In einer Kühltasche inklusive Kühlakkus kannst du die Milch einen ganzen Tag (24 Stunden) aufheben.

Im Kühlschrank kann die Milch zwischen vier und fünf Tagen aufbewahrt werden, im Gefrierschrank sogar bis zu einem halben Jahr.

Worauf du bei der Muttermilch-Aufbewahrung sonst noch achten musst, erfährst du hier.

Top