Bookmark

Meilensteine Baby: Das passiert alles im ersten Jahr

Krabbeln, Zahnen, das erste Wort: Das alles sind wichtige Meilensteine. Babys lernen im ersten Jahr unglaublich viel. Gerade weil es so viel zu lernen gibt, sind sich Eltern oft unsicher, ob die Entwicklung ihres Kindes altersgemäß verläuft. Wichtig dabei: Hier handelt es sich um Durchschnittswerte. Babys lernen und entwickeln sich sehr unterschiedlich. Vergleiche dein Kind also nicht mit anderen – krabbelt es etwas später ist das auch kein Weltuntergang.

Bild 1/15
Vater hält sein Baby
Bild 2/15
Baby auf weißer Decke
Bild 3/15
Baby auf lila Decke
Bild 4/15
Baby wird gebadet
Bild 5/15
Baby liegt auf Decke in der Wiese
Bild 6/15
Baby greift Finger
Bild 7/15
Baby liegt auf Teppich neben Hund
Bild 8/15
Baby liegt auf rosa Decke mit Spielzeug im Mund
Bild 9/15
Kind malt mit Wasserfarben
Bild 10/15
Baby mit orangenen Latz isst Brei
Bild 11/15
Baby krabbelt auf einer Wiese
Bild 12/15
Baby im Teddy-Strampler sitzt auf weißer Decke
Bild 13/15
Vater hält blondes Kind auf dem Arm
Bild 14/15
#14 Meilensteine bei Kleinkindern: Ausblick auf’s zweite JahrDas erste Jahr war super aufregend – für dich UND dein Baby. Schließlich habt ihr zusammen viel Neues gelernt. Das kommt im nächsten Jahr auf dich und deinen Nachwuchs zu:
Töpfchentraining
Der Abschied von der Windel fällt Kindern nicht immer leicht und nur wenige Eltern sind darauf vorbereitet, wie lange es dauern kann, bis Kinder trocken werden.Kita-Eingewöhnung
Jetzt ist die richtige Vorbereitung und Unterstützung wichtig, damit die Eingewöhnung im Kindergarten nicht zur Zerreißprobe wird.Trotzphase
Dein Zweijähriger liegt mit wutverzerrtem Gesicht auf dem Boden des Restaurants und schreit – ohne jeden ersichtlichen Grund? Willkommen in der Trotzphase.25 Wörter, die Zweijährige können sollten
Zwischen dem 20. und dem 24. Lebensmonat steht die U7-Untersuchung an. Dabei wird festgestellt, wie ausgeprägt der Wortschatz deines Kindes bereits ist.Kind 2 Jahre: Alle Entwicklungsschritte im Überblick
Selbstständigkeit, das Ich-Empfinden und bessere Bewegungsmöglichkeiten: Wenn dein Kind 2 Jahre alt ist, beginnt eine aufregende, neue Phase in seinem Leben.
Bild 15/15
Top