Kostenloser Zahnkalender - Zahnausweis zum Drucken

Zahnkalender für Babys

Der erste Zahn kündigt sich entweder schmerzhaft an oder blinkt eines Tages überraschend aus der Kauleiste! Egal wie es kommt: Kaum ist er da, freuen sich die Eltern und berichten jedem stolz vom neuen Beißerchen im Milchgebiss. Mit unserem Zahnkalender kannst du die Zahn-Entwicklung deines Kindes dokumentieren und weißt genau, wann und wo der nächste kleine Milchzahn kommt.

Kind putzt sich die Zähne
© Bigstock / Tverdokhlib

Ganz ehrlich: So etwa ab dem achten Zahn verliert man den Überblick, wann welcher Zahn kommz und in welcher Reihenfolge. Abhilfe schafft hier unser Zahnkalender: Er bietet die Möglichkeit, Zahn für Zahn mit einem Datum und einer Nummer zu dokumentieren – von Hand oder direkt auf dem Handy.

Du kannst dir die Zahnübersichtsvorlagen in rosa oder blau herunterladen und mit einem passenden süßen Deckblatt zu einem echten Zahnausweis für dein Kind verwandeln. Eine tolle Erinnerung für dich und für dein Kind.

Kostenlose Zahnkalender in rosa und blau

Zahnkalender 1: Rosa Zahnübersicht

Zahnkalender 2: Rosa Deckblatt

Zahnkalender 3: Blaue Zahnübersicht

Zahnkalender 4: Blaues Deckblatt

Achtung: Ausdruck und Verwendung nur für den privaten, persönlichen Gebrauch gestattet! Das abgebildete Zahnschema ist das Original aus eigener Zeichnung und besteht nachweisbar seit 2001!

Video-Empfehlung

Den Zahnkalender am PC oder Tablet ausdrucken

  • Klicke auf den gewünschten Zahnkalender.
  • Die Datei wird zum Herunterladen angezeigt.
  • Speichere den Zahnkalender auf Deiner Festplatte
  • Öffne den Zahnkalender
  • Klicke mit der Maus in eines der Formularfelder und trage den Namen des Kindes, Datum und Reihenfolge des Zahns ein.
  • Speichere das Dokument jedes Mal, wenn Du einen Zahn einträgst und drucke den Kalender aus, wenn alle Zähne vorhanden sind.

Kostenlosen Zahnklalender drucken und manuell ausfüllen

  • Verwende ein festeres Blatt Papier, damit der Zahnkalender noch lange hält
  • Klicke auf den gewünschten Kalender.
  • Wähle „Öffnen“, damit die Vorlage in einem PDF-Reader (z.B. Acrobat) geöffnet wird.
  • Drucke die angezeigte PDF-Datei aus und trage dann nach und nach das Datum der Zähne von Hand ein.

Optional die Rückseite bedrucken:

  • Drehe das Blatt und lege es mit der unbedruckten Rückseite erneut zum Drucken in den Drucker.
  • Wähle nun die Außenseite des Zahnkalenders in rosa oder blau und klicke sie an.
  • Drucke das angezeigt PDF nun auf die Rückseite.
  • Ränder abschneiden, mittig knicken und fertig!
  • Vorn ist noch Platz für ein Foto deines Kindes – vielleicht mit erstem Zahn?