Zaubersand selber machen - schnelle Anleitung - Hallo Eltern

Zaubersand selber machen – schnelle Anleitung

Zaubersand selber machen ist wirklich einfach! Das Nachmachen lohnt sich hier auf jeden Fall, denn deine Kinder werden mit dem magischen Sand eine Menge Spaß haben. Viel Spaß mit unserer Anleitung!

Zaubersand selber machen ist wirklich einfacher als gedacht. Das Nachmachen lohnt sich hier auf jeden Fall, denn deine Kinder werden mit dem magischen Sand eine Menge Spaß haben. Hier geht’s zur Anleitung:
Mit Zaubersand kann man prima drinnen spielen. Bigstock / Loki Ast

Was ist Zaubersand eigentlich?

Zaubersand, auch magischer Sand genannt, kann super leicht geformt werden und wird dann fest. Sobald er aber aus der Form gelöst wird, zerbröselt er und wird wieder luftig und locker leicht und fühlt sich wie lockerer Kuchenteig an. Im Gegensatz zu normalem Sand klebt er nicht und man kann ihn nach dem Sandburgen bauen einfach wieder zusammenfegen. Damit eignet sich Zaubersand super, um auch bei schlechtem Wetter zu sandeln – drinnen im Kinderzimmer!

Auch die Herstellung macht Spaß, denn was machen Kinder schließlich lieber als matschen?

Das brauchst du, um Zaubersand herzustellen:

  • Mehl
  • Teil Baby-Öl
  • ein tiefes Backblech

Anleitung: Zaubersand selber machen

  • Einfacher geht’s nicht, es müssen nur die zwei Grundzutaten im Verhältnis 8:1 vermischt werde. Also zum Beispiel acht Tassen Sand und eine Tasse Öl.
  • Kräftig matschen und kneten
  • Stimmt die Konsistenz noch nicht, einfach mit Mehl/Öl nachbessern
  • Soll der Spaßfaktor noch größer sein, kann auch Lebensmittelfarbe oder Glitzer dazu gegeben werden

Tipp: Grundsätzlich kannst du auch normales Pflanzenöl verwenden, Babyöl riecht aber besser. Den Sand nicht abgedeckt aufbewahren
Achtung: Nach einigen Tagen bis Wochen wird der Zaubersand anfangen, komisch riechen. Dann gehört er in die Mülltonne.

Video-Empfehlung

DIY-Zaubersand zum Kindergeburtstag?

Perfekt für Klein- und Vorschulkinder als Geburtstagsbeschäftigung. Einfach mit der Partyrunde Zaubersand selber machen, mit Glitzer und Farbe verschönern und dann gemeinsam spielen. Und er am Ende die schönste Burg gebaut hat bekommt einen Preis.

Mehr DIY-Spielideen gesucht?