Coole Geistermilchshakes mit Vanilleeis

Damit wird deine Halloween-Party zum schaurigen Highlight!

Halloween steht vor der Tür und dir fehlen noch Ideen für gruselige Getränke? Kein Problem: diese Geistermilchshakes sind perfekt für deine nächste Halloween-Party!

Herzhafte Spinnenkekse – sicher nicht giftig

Super einfach aber ein Hingucker auf jeder Party!

Diese süßen Kerlchen sind perfekt für deine Halloween-Party und super einfach zum nachmachen. Du brauchst nur vier Zutaten und schon sind deine Spinnenkekse fertig.

Brezelgeister: außen süß und innen salzig

Ganz einfach aber mega lecker!

Diese lustigen Brezelgeister sind im Handumdrehen gemacht und schmecken super lecker! Das Beste: du brauchst nur drei Zutaten.

Babybel-Monster: Leckere Käse-Monster für deine Party

Schaurig gruselige Käse-Monster!

Babybel einmal anders: Diese gruseligen Kerlchen sind perfekt für deine nächste Halloween- oder Monster-Party und sind genial einfach gemacht.

Pizzaspinnen: Schaurig leckere Pizzen für Halloween

Grusel-Pizza für Halloween mit ekligen Riesenspinnen.

Ganz einfach aber super lecker: Mit diesen leckeren Pizzaspinnen kannst du deine Gäste auf der Halloween-Party mit Sicherheit begeistern. Im Video erfährst du mehr!

Bananengeister: Gruselige Snack-Idee für Groß und Klein

Diese Geister sind perfekt für deine Halloween-Party!

Deine Gäste werden sich mit Sicherheit über diese kleinen Geister freuen! Das Beste daran: Sie sind ganz schnell und einfach gemacht. Im Video erfährst du wie!

Halloween-Einladungskarten basteln

Diese Halloween Einladungskarten sind ganz einfach: Ein bisschen Papier und ein paar Handgriffe und schon sind sie gebastelt. Wir erklären dir, wie’s geht. Mit diesen 10 Halloween Ideen wird deine Party ein echter Gruselhit! „Booo!“ 

Zwei Mädchen basteln Papiergeister
Halloween Ideen für deine Party ©bigstock/Dragon Images

#1 Hex, Hex

Für diese gruseligen Halloween Einladungskarten brauchst du eigentlich nur ein bisschen farbiges Tonpapier, eine Schere, Kleber und bunte Stifte. Schneide aus grauem Tonpapier den Fledermausartigen Umgang der Hexe aus und knicke die Seiten ein. Dann nimm dir das grüne Papier und deine Hexe bekommt Füße, Gesicht und Hände. Diese musst du jetzt an den Umgang kleben und der Hexe ein Gesicht verpassen. Jetzt fehlt ihr nur noch ihr Hexenhut.

#2 Lustige Fledermäuse

Wer keine Hexen mag, kann diese süßen Kerlchen ausprobieren. Du brauchst wieder nur farbiges Tonpapier, eine Schere, einen Kleber und Stifte. Einfach die Form der Fledermäuse auf das Tonpapier zeichnen und ausschneiden. Anschließend die Kante der beiden Flügel leicht mit der Schere einritzen und umknicken. Dann kannst du noch aus weißem Papier eine leicht kleinere Form ausschneiden und auf die Einladung kleben oder du malst das Gesicht direkt auf das Tonpapier. Fertig ist deine Halloween Einladungskarte. Jetzt fehlen nur noch die Details deiner Party und die Gäste können kommen.

#3 Süßes Schlossgespenst

Dieser knuffige Kerl ist zwar nicht besonders gruselig, ist aber trotzdem ein Hingucker. Etwas für diejenigen, die schon immer mal Einladungskarten selber basteln wollten, aber blutige Anfänger sind. Du brauchst:

  • Weißes und farbiges Papier
  • Schwarze Stifte
  • Kleber
  • Schwere

Einfach das weiße Papier in der Mitte falten und an drei Seiten die Form deines Geistes ausschneiden. Achte darauf das du die Kante der beiden Seiten nicht durchschneidest, sonst kannst du die Karte später nicht aufklappen. Als nächstes kannst du aus buntem Tonpapier Stück herausschalten. Darauf schreibst du kann „Einladung“. Aus dem weißen Papier kannst du noch die zwei Hände deines Geistes ausschneiden und auf das bunte Papier kleben. Anschließend klebst du das dann auf den Körper deines Geistes. Jetzt fehlt ihm nur noch ein Gesicht und fertig ist das Schlossgespenst.

#4 Lolli-Spinnen

Für diese gruselige Halloween Idee brauchst du:

  • Deine Einladung
  • Lollis
  • Schwarze Pfeifenreiniger
  • Glupschaugen
  • Kleber
  • Klebestreifen

Diese gruseligen Spinnen gelingen im Handumdrehen. Einfach vier Pfeifenreiniger um den Stiel eines Lollis wickeln. Danach die beiden Glupschaugen oben auf die Pfeifenreiniger kleben. Anschließend deine Einladung zusammenrollen und mit einem Stück Klebestreifen zusammenkleben. Danach den Stiel des Lollis ebenfalls mit einem Klebestreifen auf die Einladung kleben. Fertig!

Video-Empfehlung

#5 Nicht nur für Batman-Fans

Für diese Einladungskarte selber zu machen, brauchst du nur Rundknopfklammern, schwarzes Tonpapier, einen goldenen Stift und eine Schere. Zeichne auf dem schwarzem Tonpapier den Körper und die zwei Flügel aus. Um die Flügel am Körper zu befestigen, mache drei kleine Löcher und die einzelnen Teile und verbinde sie mit der Rundknopfklammer. Jetzt fehlen nur die Einzelheiten zu deiner Party und fertig ist deine gruselige Fledermaus-Einladung.

#6 Frankenstein lässt grüßen

Für diese gruselige Frankenstein-Einladung brauchst du:

  • Farbiges Tonpapier
  • Verschieden farbige Stifte
  • Kleber
  • Schere

Diese Halloween Einladungskarte sieht schwieriger aus als sie eigentlich ist. Schneide zuerst aus grünem Tonpapier den Kopf aus. Achte auch hier wieder darauf, dass du die Karte später aufklappen kannst. Als nächstes kannst du seine Haare, Augenbrauen und Augen aus und klebe diese auf den Kopf deines Monsters. Zum Schluss kannst du noch mit Filzstiften Narben, Stirn- und Mundfalten zeichnen. Und schon ist deine Frankenstein-Einladung fertig.

#7 Hex, hex

Zugeben: Diese Halloween-Einladung ist etwas für Fortgeschrittene, aber durchaus zu schaffen. Du brauchst:

  • Schwarzes und orangenes Tonpapier
  • Zeitungen
  • lila Wachsmalkreide
  • 2 Brausepulverstangen
  • Schere
  • Kleber
  • Klebestreifen

Schneide aus dem schwarzem Tonpapier zwei gleich große Rechtecke aus. Eins davon beklebst du als nächsten mit einem Stück Zeitung und schraffierst die Seiten mit der lila Wachsmalkreide. Nimm dir nun das zweite schwarze Viereck zur Hand und klebe die beiden Brausepulverstangen darauf. Am besten gelingt dir das mit einem Stück Klebestreifen. Schneide nun aus dem schwarzen Tonpapier noch zwei Hexenstiefel und klebe sie auf Klebe nun das Viereck mit dem Zeitungspapier auf das zweite schwarze Viereck. Schneide als Nächstes aus orangem Tonpapier ein kleines Viereck aus und klebe es auf das schwarze. Hier kannst du deinen Einladungstext schreiben. Zuletzt bekommt die Hexe noch ordentliche Stiefel. Diese kannst du aus schwarzem Tonpapier ausschneiden und auf die Brausestangen kleben.

#8 Achtung Monster!

Diese knuffigen Kerle sind perfekt für deine Monster-Party. Und du brauchst nur Tonpapier und Glupschaugen. Als erstes schneidest du den Körper deines Monsters aus. Achte wieder darauf, dass du die Karte später aufklappen kannst. Schneide aus einem andersfarbigen Papier jetzt noch den Mund (hier kommt später dein Einladungs-Text), zwei Augen und scharfe Monsterzähne aus. Klebe alles auf den Körper des Monsters. Wenn du jetzt noch Lust hast, kannst du noch Glupschaugen hinzufügen.

9 Achtung Spinne!

Dein Kind will sich kreativ austoben und basteln? Halloween steht vor der Tür: Der perfekte Anlass also, um diese einfache Halloween Einladung zu basteln. Du brauchst:

  • Orangenes Tonpapier
  • Schwarzen Filzstift
  • Schwarze Acrylfarbe
  • Glupschaugen

Bestreiche die Handfläche deines Kindes mit schwarzer Farbe und presse sie auf das Tonpapier. Das muss jetzt erstmal richtig trocknen. In der Zwischenzeit kannst du in die Ecken Spinnenweben malen und diese mit dem Handabdruck verbinden. Wenn dieser getrocknet ist, klebe zwei Glupschaugen auf den Abdruck und schon ist daraus eine gruselige Spinne geworden. Auf der Rückseite ist Platz für deinen Einladungstext.

#10 Gruselige Pop-Up Karte

Du brauchst:

  • Schwarze Klappkarten
  • weißes Papier
  • oranges Papier
  • Klebe
  • schwarzer Filzstift,

Zeichne auf ein weißes Papier ein Gespenst mit Augen und Mund. Falte das Gespenst wie eine Zieharmonika und achte darauf, dass die erste und die letzte Faltung möglichst in Richtung des Motivs zeigen. Klebe die eine Gespenster-Kante an der Innenseite der Karte fest.

Falte das Gespenst, bestreiche die andere Kante mit Klebe und klappe die Karte zu. Trocknen lassen. Schneide Rechtecke aus orangem Papier aus und etwas kleinere Rechtecke aus weißem Papier. Schreibe auf das weiße Rechteck den Einladungstext und klebe es auf das orange Rechteck. Klebe das orange Rechteck nun auf die Innenseite der Karte.

Halloweenparty für Kinder: Tipps für euer Gruselfest

Du willst eine Halloweenparty für Kinder schmeißen? Dann findest du hier checklisten, für alles was du brauchst: Entdecke kindgerechte Deko-Tipps, Grusel-Rezepte und Spielideen – von Mama Barbara getestet. So sollte jeder Halloween feiern: Süßes sonst gibt’s Saures!

Halloweenparty: Kinder sitzen vor Kürbis
So gestaltest du einen Halloweenparty für Kinder © Unsplash/ rawpixel

Halloweenparty: Ideen für Kinder

Eine Halloweenparty für Kinder sollte eine gute Mischung aus Spiel, Spaß und Grusel bieten – und die großen Partygäste auch nicht langweilen. Mama Barbara lebt mit ihrere Familie in Amerika und hat für Hallo:Eltern ein paar tolle Halloween Ideen zusammengestellt. Damit kommen auf deiner Halloweenparty Kinder und auch Erwachsene in die richtige Grusel-Stimmung.

Checkliste Ablauf für die perfekte Halloweenparty

  1. Ein Motto festlegen
    „Die grusligsten Monster“ oder „Zirkus der Untoten“? Ein Motto macht jede Halloween-Party zu etwas ganz besonderem. Überlege dir ein witziges Motto, nach dem du deine Deko und deine Gäste ihre Verkleidung richten können.
  2. Einladungskarten schreiben
    Mit schaurig-kreativen Einladungskarten wissen deine Gäste gleich, worauf sie sich einstellen müssen und dass das DIE BESTE PARTY ALLER ZEITEN wird! Ideen für ausgefallene Halloween-Einladungskarten findest du hier.
  3. Zum Start: Die richtigen Getränke
    Empfange deine Gäste mit einer blutigen Bowle oder einem giftgrünen Hexengebräu. Ideen für tolle Gruselgetränke (mit und ohne Alkohol) findest du hier.
  4. Spiele
    Lustige Halloween-Spiele, um den Bewegungsdrang der aufgeregten Partygäste zu stillen, sind ein tolles Highlight.
  5. Essen
    Sind die Gäste fürs Erste ausgepowert, geht es ans Grusel-Buffet.
  6. Trick or Treat
    Nach dem Essen kommen endlich die Süßigkeiten: Los geht die Trick-or-Treat-Süßigkeitenjagd – aber nur mit den passenden Sprüchen
  7. Grusliger Ausklang
    Anschließend ist noch Zeit für einen (kindgerechten) Gruselfilm oder eine Gruselgeschichte.

Halloweenparty für Kinder dekorieren

Bevor die Geister-Meute eintrifft, muss natürlich erst alles schaurig-schön dekoriert werden. Dazu gehört natürlich mindestens ein Halloween-Kürbis, denn klar ist, er ist das zentrale Deko-Element für die Halloweenparty. Eine ausführliche Anleitung zum Kürbis schnitzen mit Vorlagen zum Ausdrucken haben wir hier für dich.

Was du außerdem noch als Deko basteln kannst: 7 Basteltipps für Halloween

Kürbis-Banner basteln mit dieser Vorlage zum Ausdrucken

©Barbara Schniebel

Spiele für die Halloweenparty: Kinder lieben sie

Sind alle Gäste eingetrudelt, wird es Zeit für ein paar Spiele. Denn Kinder wollen auf einer Halloweenparty natürlich auch unterhalten werden. Damit bei dir zu Hause keine Quäl-Geister umherspuken, kannst du die Partygäste mit diesen Spielen bespaßen. Klicke auf den Link, um eine ausführliche Anleitung zu dem Spiel zu bekommen:

#1 Kürbis Bowling: Wie viele Gespenster triffst du mit der Kürbis-Kugel?

#2 Spinnennetz:  Fliegen fangen im klebrigen Spinnennetz

#3 Gespensterjagd: Halloween-Rallye mit dem Fotoapparat und vielen kniffligen Aufgaben

Noch mehr Spiele-Ideen findest du außerdem hier: Die 10 besten Halloween-Spiele für Kinder

Video-Empfehlung

Rezepte für Halloween: Partyfood-Ideen

Mit diesen Rezept-Ideen kannst du ein großes Buffet füllen. Bei einer Halloweenparty für Kinder solltest du allerdings darauf achten, dass das Essen nicht zu gruselig aussieht und nicht zu exotisch im Geschmack ist.

Noch mehr Rezepte findest du auch in diesem Artikel: Halloween-Rezepte: Ideen für gruseliges Halloween-Essen

 

Passende Sprüche für die Süßigkeitenjagd

Das Highlight an Halloween ist es natürlich, verkleidet von Haus zu Haus zu zeihen, um Süßigkeiten zu sammeln. Diese Halloween-Sprüchen, können die Kinder bei der Süßigkeitenjagd vortragen. Hier ein lustiges Beispiel. Für eine größere Auswahl an Sprüchen für Halloween einfach auf das Spruch-Bild klicken.

Howeenspruch: Hexenbesen

© Bigstock/ robbylokamp

Das richtige Kostüm für Halloween: Ideen zum Selbermachen

Auch das richtige Kostüm darf natürlich nicht fehlen auf einer guten Halloweenparty: Für Kinder kannst du die auch leicht selbst machen. Hier kommen ein paar DIY-Kostüme – einfach auf den Link klicken für die Step-by-Step-Anleitung.

 

Noch mehr Gruselkostüme zum Selbermachen

Hexen und Spinnen sind nichts für deine Kinder? Hie findest du noch weitere Halloween-Ideen für die perfekte Verkleidung:

Bastelideen für die Halloweenparty: Kinder bei der Vorbereitung einbinden

Oft ist schon die ganze Planung der Halloweenparty für Kinder eine große Aufregung. Lass sie am besten bei den Vorbereitungen ein bisschen helfen. Diese Bastel-Projekte könnt ihr wunderbar zusammen machen:

Oder ihr gestaltet gemeinsam eine Einladung für die Halloweenparty. Für Kinder eignet sich zum Beispiel dieser Basteltipp: Halloween-Einladungskarten basteln

Halloween Sprüche für kleine Geister und Monster

„Trick or Treat“ – der Klassiker unter den Halloween-Sprüchen kommt aus Amerika. Hier findest du gruslige und lustige Halloween-Sprüche, die jede Süßigkeitenjagd zu einem echten Erlebnis werden lassen oder sich toll bei der nächsten Halloweenparty als Spruch an der Tür machen.

Kinder klingeln an Türen mit Halloween Sprüche
Halloween Sprüche machen jede "Süßes oder Saures"-Tour zu einem lustigen Erlebnis. © Bigstock / Rawpixel.com

Inhalt: Halloween-Sprüche

Was für einen Halloween-Spruch hättest du denn gerne? Springe direkt zu deinem Lieblings-Halloween-Spruch:

Tipp: Oftmals lassen sich Wörter wie „Hexe, Monster oder Vampir“ passend zur Verkleidung austauschen.

Nutzungs-Hinweis:

Die deutschen Sprüche auf dieser Seite dürfen zu Halloween gern an Haustüren verwendet werden. Die Nutzung der Texte im Internet ist nur mit einem verlinkten Hinweis zur Quellenangabe gestattet, z.B. ©www.hallo-eltern.de

Die lustigesten Halloween-Sprüche

Spinnenbein und Besenstil
Diese Hexe will nicht viel
Nur ein bisschen auf die Hand
Schon ist die Hexe weggerannt!

© www.hallo-eltern.de

Wir kamen auf den Besen her
für Hexen ist das gar nicht schwer
Wenn wir was Süßes kriegen,
dann siehst du uns gleich fliegen!

© www.hallo-eltern.de

Lirum-Larum-Löffelstil
dieser Spruch wirkt magisch!
Wenn’s gelingt, dann gibst du viel,
wirkt er nicht, ist’s tragisch!

© www.hallo-eltern.de

Hu hier kommt der Knochenmann
Schau dir auch die Geister an
Willst du deine Ruhe haben
Gib ihnen ein paar süße Gaben!
© www.hallo-eltern.de

Heut sind alle Geister wach
Alle Hexen auf dem Dach
Monster schleichen um das Haus
Drum gib schnell was Süßes raus!
© www.hallo-eltern.de

Geister rufen HU! Und Ha!
Ist hier vielleicht jemand da?
Will uns jemand schnell verjagen?
Soll dich niemand mehr hier plagen?
Dann besorg fürs Geisterkind
Süßes – weg sind wir geschwind!
© www.hallo-eltern.de

Fledermaus – Hexenhaus
Knochenskelett ist doch nett
Monstermann – Geisterkram
Wir wollen jetzt Süßes ha’m!
© www.hallo-eltern.de

Wir sind die Gespenster
und klopfen an die Fenster
wir klingeln an den Türen
dass alle Angst verspüren!
Drum gib uns was zum Knabbern
damit wir weiter flattern!
© www.hallo-eltern.de

Ich bin ein kleines Kürbis-Kind
und möchte Süßes hier – geschwind!
© www.hallo-eltern.de

Spuken Geister hier ums Haus,
gib einfach schnell was Süßes raus!
© www.hallo-eltern.de

Heute Nacht ist Halloween
Monster durch die Straßen ziehn
Tu was Süßes hier hinein
hör’n sie endlich auf zu schrein!
© www.hallo-eltern.de

Video-Empfehlung

Reim-Halloween-Sprüche

Wir sind die kleinen Geister
und spielen gern mit Kleister,
wir spielen gern mit Matsch,
und machen damit Quatsch.
Willst du das wir uns verdrücken,
musst du Süßes erst rausrücken!
© www.hallo-eltern.de

1 und 2 und 3
Geister kommt herbei!
4 und 5 und 6
jetzt rufen wir die Hex!
7, 8, 9 und 10
Süßes her und wir geh’n!
© www.hallo-eltern.de

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Diese Hex‘ will keine Rüben.
Diese Hex‘ will Süße Sachen
wird sonst böse Streiche machen!
© www.hallo-eltern.de

A, B, C, D, E
die Hexe (alt. „das Monster“) kommt, ohje!
Gib ihr schnell was in Sack,
bevor sie dich packt!
© www.hallo-eltern.de

Süßes her –
dann nerven wir nicht mehr!
© www.hallo-eltern.de

1,2,3
Geister kommt herbei!
Gib uns eine Nascherei,
dann ist der Spuk vorbei!
© www.hallo-eltern.de

Gruslige Halloween-Sprüche für kleine Monster

Wir spuken heut vor deinem Haus
und machen viel Geschrei
Gibst Du uns Süßigkeiten raus,
dann ist es schnell vorbei!
© www.hallo-eltern.de

Der Voodoo-Mann steht vor der Tür
und zaubert böse Sachen
Lässt du ihm Süßes vor der Tür,
wird er’s woanders machen!
© www.hallo-eltern.de

Wir wollen dich erschrecken
und auch ein bisschen necken
Willst du uns verjagen
woll’n wir erst Süßes haben!
© www.hallo-eltern.de

Wir sind die kleinen Geisterlein
und wollen hier zu dir herein!
Wir werden lange bleiben
doch willst du uns vertreiben
so gib uns Süße Sachen
damit wir’s woanders machen
© www.hallo-eltern.de

Dieses Skelett ist nicht nett,
ist zu dünn und wär gern fett.
Gib ihm süße Sachen,
dann kann es wieder lachen!
© www.hallo-eltern.de

Ich komm‘ aus meinem Grab,
weil ich Hunger hab!
Gibt’s hier Knochen oder Blut?
Süßes wär genauso gut!
© www.hallo-eltern.de

Spinne, Frosch und Echse
kommt alles in den Topf.
Nun fehlt der kleinen Hexe
ein süßer Nachtisch noch!
© www.hallo-eltern.de

Eine Tasse Zucker bitte,
ach was soll’s in deiner Hütte
gibt’s es doch bestimmt
Bonbons fürs Hexen-Kind!
© www.hallo-eltern.de

Kleine Halloween-Gedichte

Ich bin der Geist von nebenan
und will an Süßigkeiten ran!
© www.hallo-eltern.de

Leute öffnet uns die Tür
die frechen Geister sind jetzt hier.
Ihr könnt euch nicht verstecken
wir werden euch entdecken.
Darum rückt was Süßes raus,
dann ziehen wir zum nächsten Haus!
© www.hallo-eltern.de

Hexenrock und Hexenbesen
Wir sind kleine Zauberwesen
Hexenhut und Hexenkatze
Gib uns Süßes auf die Tatze!
© www.hallo-eltern.de

Klapper, klapper Knochenmann
Totenkopf und Geisterkram
Kürbisfratze, Hexenhut
Gib was, dann wird alles gut!
© www.hallo-eltern.de

Krötensuppe, Spinnenbein
Schlangenkopf und Rattenklein
Jeden Tag das gleiche Essen
Heute will ich das vergessen:
Gib mir etwas Süßes heut,
dann lass ich Euch in Ruh‘ ihr Leut!
© www.hallo-eltern.de

Spuk und Zauber gibts heut nacht
Also nehmt euch wohl in acht
Wollt Ihr heute Nacht nicht zittern
Müsst ihr alle Monster füttern!
© www.hallo-eltern.de

Buh! Heute ist Halloween
Schreckliches gibt’s heut zu sehn
Ich bin noch der gute Geist,
doch der Böse kommt sogleich!
Darum schließe gut die Tür
Doch lass mir erst was Süßes hier.
© www.hallo-eltern.de

Halloween, Halloween –  Buh und Hah!
Alle Monster sind jetzt da!
Halloween, Halloween – krieg kein Schreck,
Süßes her dann gehn wir weg!
© www.hallo-eltern.de

Amerikanische Halloween-Sprüche

„Trick or treat, smell my feet.
Give me something good to eat.
If you don’t, I won’t be sad.
I’ll just make you wish you had!“

Trick or treat, Smell my feet
Give me something good to eat !!!
Nuts and candy, fruit and gum.
I’ll go away if you give me some.
Trick or treat, smell my feet.
I know you’ll give us lots of treats.
Not to big, not to small,
Maybe the size of Montreal.

Trick or Treat!
Give me something good to eat.
Give me candy.
Give me cake.
Give me something sweet to take!

Ghost, ghost, number eight
Bumped his head on the gate.
The gate swung in,
The gate swung out.
And hear him shout: Boohooohoo!!

Witches brew is good for you,
sit for a spell,
let yourself jell,
and drink a lot from my pot.

The dead rise again,
bats fly,
terror strikes and screams echo,
for tonight it’s Halloween.