Bookmark

Bibi Blocksberg Kostüm selber machen

Die kleine Hexe aus Neustadt kennt nun wirklich jeder. 2020 feiert sie sogar ihr 40-jähriges Jubiläum! Auch heute noch sind die Hörspiele bei Groß und Klein sehr beliebt. Wir zeigen dir, wie du ganz einfach ein Bibi Blocksberg Kostüm selber machen kannst. Hex hex!

Verkleide dich als Bibi Blocksberg
Verkleide dich als Bibi Blocksberg
© Kiddinx

Ob an Kinderfasching oder an Halloween: ein tolles Kostüm zu finden ist jedes Mal wieder eine Herausforderung. Wenn du aber für dich oder dein Kind ein kreatives Kostüm suchst, das nicht jeder Zweite trägt, dann ist Bibi Blocksberg genau richtig. Noch ein zusätzlicher Pluspunkt: das Bibi Blocksberg Kostüm selber machen kostet dich nur ein paar Euro.

Seit 40 Jahren ist die freche Hexe auf ihrem Besen Kartoffelbrei unterwegs und setzt sich für die Gerechtigkeit und das Gute ein. Bibi findet immer eine Lösung – auch, wenn der eine oder andere Hexspruch zunächst schiefgeht. Am Ende geht doch immer alles gut.

Bibi Blocksberg ist wirklich ein tolles Vorbild. Ein Grund mehr sich als die kleine Hexe zu verkleiden.

Das braucht du für ein Bibi Blocksberg Kostüm:

  • Grünes XXL T-Shirt
  • weiße Hose oder weiße Leggins
  • weiße Socken und Sneaker
  • rote Schleife fürs Haar
  • ein paar Sommersprossen per Schminke
  • Kein Muss aber passend: Blonde Perrücke

Für den perfekten Bibi-Look brauchst du ein übergroßes grünes T-Shirt, dass dir oder deinem Kind bestenfalls über den Po oder sogar bis zu den Knien reicht. Dazu trägst du eine weiße Hoße oder Leggings. Wenn du das Kostüm drinnen anziehst reicht auch eine Radlerhose. Es sieht so aus, als würde Bibi nur Socken tragen, da das aber wenig praktikabel ist, kannst du einfach weiße Socken mit weißen Sneakern kombinieren. Jetzt noch einen Pferdeschwanz binden und die rote Schleife befestigen – fast ist das Bibi-Blocksberg-Kostüm perfekt. Es fehlen nur noch die typischen Sommersprossen. Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, kann auch noch eine blonde Perücke kaufen. Das eignet sich natürlich besonders dann, wenn man eigentlich dunkle Haare hat.

Für den Hexenbesen:

  • Kleine weiche Zweige (gut geeignet ist z.B. Birkenreisig oder Stroh) oder alternativ Packpapier
  • Besenstiel oder ein gerader Stock
  • Heißklebepistole
  • Bindegarn
  • Gartenschere

Hexenbesen selber machen: Mit der Klebepistole die Zweige um den vorderen Teil des Besenstiels festkleben. Zusätzlich mit dem Bindegarn die Zweige am Stock fixieren. Wenn du keine Heißklebepistole hast, kannst du auch nur mit dem Garn arbeiten. Du musst dieses aber sehr festzurren, damit nichts abfällt. Anschließend alle Zweige mit der Gartenschere auf eine länge abschneiden. Fertig ist Bibis Hexenbesen Kartoffelbrei.

Die Anleitung zum Besen selbst bauen aus Backpapier findest du hier: