8-Jähriger bekommt böse Post von der Zahnfee – und Eltern sind begeistert!

8 Jähriger bekommt böse Post von der Zahnfee: Eltern sind begeistert

Ein 8-Jähriger aus England bekam eine ziemliche Überraschung, nachdem er seinen Zahn unter das Kopfkissen gelegt hatte: Einen bitterbösen Brief von der Zahnfee. Was die Fee dem Jungen zu sagen hatte und warum sich nicht alle Eltern einig sind, ob der Brief gemein oder richtig ist, siehst du im Video.

So wichtig ist Zähneputzen bei Kindern

Die richtige Zahnpflege ist bei Babys und Kindern sehr wichtig. Leider wird das vor allem bei Kleinkindern öfter zum Problem – Schreikrämpfe und Wutanfälle sind oft Reaktionen, weil die Kleinen sich nicht ihre Zähne putzen wollen.

Dass das Zähneputzen wichtig für die Zahngesundheit ist und spätere Probleme wie Karies vermeiden kann, ist den Kleinen in diesen Momenten recht egal.

Wer Kinder aber zum Zähneputzen animieren kann? Die Zahnfee. So dachte ein Vater aus England und schickte seinem Sohn eine Abmahnung!

Ein wütender Brief von der Zahnfee ist eine Methode, um die Kleinen zum Zähneputzen zu bringen. Ein paar andere Möglichkeiten sowie weitere hilfreiche Informationen haben wir hier für dich gesammelt. 

So machen es andere Eltern

Auch einige unserer Autoren kennen die Probleme beim Zähneputzen. Wie sie es handhaben und, welche Tricks sie noch auf lager haben, verraten sie hier: