Bookmark

13 kleine Familienrituale, die du ganz einfach einführen kannst

Rituale waren eine Zeitlang total out – feiner jetzt aber ein Comeback. Wieso auch nicht?. In unserer Bildergalerie findest du 13 kleine Familienrituale, die sich ganz einfach in deinen Alltag integrieren lassen. Klick dich durch und probier sie aus!

Bild 1/14
Kleinkind schläft im Bett
Bild 2/14
Familie isst zusammen
Bild 3/14
Mutter gibt ihrer Tocher einen Kuss zum Abschied
Bild 4/14
Junge putzt sich die Zähne
Bild 5/14
Mädchen, das mit einem Teddy schläft
Bild 6/14
Hand hält zwei alte Fotos
Bild 7/14
Mutter und Vater lernen ihrer Tocher das Radfahren
Bild 8/14
Junge versteckt sich unter Kissen
Bild 9/14
Mädchen in pinken Schuhen balanciert auf einem Holzstück
Bild 10/14
Mutter und zwei Kinder, die Kürbis schnitzen
Bild 11/14
Teddybär mit Verbänden und Pflastern
Bild 12/14
Spielfiguren und Würfel auf einem Spielbrett
Bild 13/14
Familie auf dem Sofa nach dem Putzen

Kleine Rituale gehören meist schon zum Alltag dazu

Gemeint sind hier nicht die ‚großen‘ Familientraditionen und -rituale wie an Weihnachten oder Ostern. Die sind natürlich auch wichtig für Kinder: Hier werden geliebte Erinnerungen geschaffen und die Vorfreude auf das nächste Jahr wird garantiert.

Wir meinen die kleinen Traditionen oder Rituale. Sie sind für viele fast schon selbstständig und gehören einfach zum Alltag dazu. Trotzdem sind sie wichtig in einer Familie. Denn: Rituale geben Orientierung und Sicherheit. Außerdem bringen sie Familienmitglieder zusammen – damit man nicht immer nur aneinander vorbeiläuft.

In unserer Bildergalerie findest du 13 kleine Rituale, die du ganz leicht in deinen Familienalltag integrieren kannst. Klick dich durch und probier es einfach mal aus!

Top