Bookmark

Elsa schminken: einfache Anleitung für die Eiskönigin

Es ist gar nicht so schwer, sein Kind als Elsa zu schminken. Wir zeigen dir, wie du mit wenigen Schritten ein schönes Eiskönigin-Make-up zauberst.

Kinder als Elsa schminken: einfache Anleitung

Neben dem berühmten blauen Kleid mit Glitzer-Schleppe braucht jede Eiskönigin natürlich die richtige Schminke. Unsere Tipps, was du für das Eisköniginnen-Make-Up brauchst:

Schmink-Material:

Kinderschminke in Blau und Weiß
dünner Schminkpinsel
Schwämmchen
ggf. Glitzersteinchen

Schritt für Schritt: Wie kann ich mein Kind als Elsa schminken?

Blaue Grundierung beim Elsa schminken

© TargetVideo

Elsa schminken Schritt 1: Gesicht grundieren

  • Zuerst musst du dich für einen Blauton entscheiden. Je dunkler du die Stirn deines Kindes grundierst, desto deutlicher kommen anschließend die weißen Eiskristalle zur Geltung. Für ein zartes Ergebnis reichen helles Blau oder Flieder.
  • Am einfachsten kannst du die Stirn deines Kindes mit einem feinporigen Schwämmchen grundieren, mit dem du die Farbe grobflächig aufträgst. Ein dicker Schminkpinsel funktioniert auch gut.

Tipp: Die Grundierung muss unbedingt vollständig getrocknet sein, bevor du weitermachst. Um den Vorgang zu beschleunigen, kannst du mit dem Föhn auf niedriger und kalter Stufe nachhelfen.

Eiskristall-Krone für Elsa schminken

© TargetVideo

Eiskristall-Krone für die perfekte Elsa-Schminke

  • Wenn die blaue Farbe getrocknet ist, kannst du die Eis-Krone von Elsa schminken. Dazu ziehst du mit einem dünnen Schminkpinsel eine Linie knapp über den Augenbrauen, eine senkrecht über die Stirn und zwei weitere Linien dazwischen.
  • An jede Linie malst du anschließend kleine Striche, bis ein Eiskristall entsteht. Am Ende jeder Linie ergänzt du einen kleinen Kreis.
Details der Eiskönigin schminken

© TargetVideo

Details der Eiskönigin: Schminke einzelne Schneeflocken

  • Jetzt geht es an die Feinheiten. Dazu malst du kleine Schneeflocken in die leeren Zwischenräume der Krone und auf die Nase deines Kindes.
  • Auf Höhe der Augen malst du links und rechts noch feine Schnörkel auf.
  • Optional: Wer mag, setzt noch kleine selbstklebende Glitzersteine in die Kreise an den Enden der Eis-Krone. Warte damit aber unbedingt, bis die Schminke vollständig getrocknet ist.

Weitere Tipps für das perfekte Eisköniginnen-Make-Up

Kann deine kleine Eiskönigin auch nie genug Glitzer bekommen? Dann kannst du neben dem blau-weißen Glitzerkleid und schimmernden Haarspangen noch etwas Glitzer ins Gesicht kleben.

Wenn die weißen Linien der Eiskristall-Krone noch leicht feucht sind, kannst du einen trockenen Pinsel in Glitzer-Pulver tauchen und damit vorsichtig die weißen Linien abtupfen. Der Glitzer bleibt dann an der feuchten Schminke hängen und trocknet mit an.

Wer mag, kann auch noch Augen und Lippen schminken. Elsa trägt im Film einen kräftigen, lila Lidschatten. Auf den Lippen reicht ein helles rosa Lipgloss. Auch hier kann natürlich noch Glitzer ergänzt werden. So einfach kannst du das Original Make-Up für deine kleine Eiskönigin schminken.

Wie bekomme ich die Elsa-Schminke wieder ab?

Am einfachsten bekommst du die Kinderschminke mit Kokosöl oder einer sehr fetten Creme wieder ab. Mit dem Öl einmal das ganze Gesicht einreiben und mit einem feuchten Waschlappen abnehmen.

Besonders hartnäckige Stellen, wie die Augenbrauen, müssen eventuell noch einmal eingerieben werden.

Top