10 lustige und klassische Fingerspiele für den Winter

Symbolbild: Kind sitzt im Schnee und lacht
Winterliche Fingerspiele für Kita, Kindergarten & zu Hause!
© Unsplash / Sylvester Sabo

Lustige Reime für die Kleinsten und Klassiker zum Aufführen für die Größeren: Unsere Winter-Fingerspiele mit Anleitung und Texten zum Ausdrucken bringen Freude in Kita, Kindergarten und zuhause.

Reim-Spaß im Winter: Fingerspiele für Kleinkinder

Nicht nur im warmen Haus bringen die Fingerspiele die Kleinsten zum Lachen, auch die kalten Fingerchen der Kleinen werden so bei einem Winterspaziergang oder nach dem Spielen im Schnee im Handumdrehen wieder warm.

Im warmen Haus fünf Finger sitzen

Mit dem winterlichen Fingerspiel tauen die eisigen Händchen bestimmt ganz schnell wieder auf. Die Abläufe so einfach, dass auch kleine Kinder ab zwei Jahren schon wunderbar mitmachen können. Hier kannst du dir den Text inklusive der Bewegungs-Anleitung kostenlos herunterladen.

Schau dir meine Finger an

Das Winter-Fingerspiel „Schau dir meine Finger an“ ist kurz und knackig und eignet sich besonders gut für einen Stuhlkreis zum Ende des Kita- oder Kindergarten-Tages. Die Bewegungen sind einfach und dank der zappeligen Finger sind die Lacher der Kleinen garantiert. Hier findest du die kostenlose Anleitung zum Download.

Der Schneemann: Fingerspiel für den Winter

Wenn der große Schneefall draußen noch auf sich warten lässt, können die Kleinsten mit diesem lustigen Fingerspiel einfach einen Schneemann mit ihren Händen bauen. Die Anleitung ist einfach und trotzdem sind die lustigen Bewegungen für die Kleinen ein riesiger Spaß.

Aktiv im Winter: Fingerspiele mit viel Bewegung

Wenn es im Winter um 17 Uhr dunkel wird und dein Kind kurz davor ist auf der Rückfahrt von Oma und Opa im Auto einzuschlafen, bringen unsere Fingerspiele die Rettung, die Kids wach und aktiv zu halten.

Winter-Fingerspiel: Frau Holle

Das winterliche Fingerspiel „Frau Holle“ ist ein echter Klassiker, den kleine und große Kinder gleichermaßen lieben. Die Finger rieseln runter, klatschen oder fallen auf die Beine herunter. Hier findest du unsere Anleitung zum Herunterladen und Ausdrucken.

Die Finger wollen tippen

Ob Sommer oder Winter: Fingerspiele wie „Die Finger wollen tippen“ passen zu jeder Jahreszeit. Da die Fingerchen dabei die verschiedensten Stellen ablaufen, sind sie perfekt für alle Kinder, die gerade die Körperteile lernen. Aber auch Babys haben viel Spaß daran, wenn Mama oder Papa den ganzen Körper abtippeln. Hier gibt es die kostenlose Anleitung und den Text zum Ausdrucken:

Mehr Fingerspiele für Babys und Kleinkinder findest du hier. Wenn dir das noch nicht genügt: wir haben auch lustige Fingerspiele für den Herbst sowie für Fasching und Karneval zu bieten.

Drei Spatzen: Tierisches Fingerspiel im Winter

Wenn deine Kleinen wissen wollen, was die Vögel und Tiere im Winter so machen, dann wird es Zeit für die drei Spatzen. Das süße Gedicht von Christian Morgenstern bezaubert Kinder seit über hundert Jahren. Hier findest du den Text und die Bewegungsanleitung.

Schneeflocken, Räuber & Co.: Klassische Fingerspiele für den Winter

Nicht nur Weihnachtssprüche oder Gedichte laden zum Aufsagen ein, auch Fingerspiele über den Winter sind prima zum Aufführen geeignet. Du magst es an Heiligabend und in er Adventszeit etwas traditioneller? Hier findest du die schönsten Fingerspiele zu Weihnachten.

Fünf Brüder im Schnee

Die „Fünf Brüder im Schnee“ sind ein echter Klassiker unter den winterlichen Fingerspielen. Weil jeder Finger auch eine Nummer bekommt, ist es außerdem ideal für alle Kinder, die gerade die Zahlen lernen. Den Text und die Bewegungsanleitung bekommst du hier:

Fünf Finger sitzen dicht an dicht

Das perfekte Fingerspiel für den Winter, wenn die kleinen Fingerchen langsam kalt werden. Hier werden die Hände gerieben und mit den Fingern gewackelt und gezappelt, was das Zeug hält. Kein Wunder, dass das Fingerspiel „Fünf Finger sitzen dicht an dicht“ sich zu einem echten Klassiker gemausert hat. Den Text und die Bewegungsabläufe kannst du hier herunterladen:

Winter-Fingerspiel: Fünf Schneeflocken

Auch das Fingerspiel „Fünf Schneeflocken“ ist perfekt für alle Kinder, die gerade die Körperteile kennenlernen. Als kleine Schneeflöckchen tippeln die Finger über das ganze Gesicht und benennen die einzelnen Teile des Gesichts. Anleitung und Text zum Ausdrucken gibt es hier:

Fünf Räuber an einer Hand

Das passt nicht nur im Winter: Fingerspiele wie die „fünf Räuber“ bespaßen deine kleinen Rabauken das ganze Jahr. Die süße Geschichte der Räuber lässt sich mit den Fingern ganz leicht verbildlichen. Hier bekommst du den Text und die Bewegungsanleitung: