So erziehst du deine Jungs zu selbstbewussten Männern

So erziehst du deine Jungs zu selbstbewussten Männern

Richtige Männer weinen nicht, richtig? Falsch! Denn tatsächlich sind Jungs von Geburt an sensibler als Mädchen. Warum es wichtig ist, dass deine Jungs auch mal heulen dürfen und wie ihm das später in seinen Beziehungen hilft, erfährst du hier.

Junge im roten Shirt steht am Wasser
So werden deine Jungs selbstbewusste Männer ©Unsplash/Ben White

Jungs sind sensibler

Die Studie „The fragile male“ zeigt, dass Jungs mehr emotionale Unterstützung brauchen als Mädchen – und das von Anfang an. Männliche Embryos sind nämlich deutlich sensibler und reagieren anfälliger auf mütterlichen Stress als weibliche. Wodurch es bei Jungs häufiger zu frühkindlichen Gehirnschädigungen oder Frühgeburten kommen würde, so Sebastian Kraemer, Leiter der Studie.

Das alles hängt mit den biologischen Unterschieden der Gehirne zusammen. Tatsächlich sind Mädchen bei der Geburt besser entwickelt und widerstandsfähiger. Bei der Geburt liegen die Jungengehirne in ihrer Entwicklung nämlich vier bis sechs Wochen zurück: “A newborn girl is the physiological equivalent of a 4 to 6 week old boy.”, behaupten Thomas Gualtieri and Robert Hicks in ihrem wissenschaftlichen Artikel „An immunoreactive theory of selective male affliction“.

Darum brauchen Jungs mehr emotionalen Support

Jungs sind also sensibler und reagieren heftiger auf Stress. Genau deswegen ist es wichtig, dass sie eine positive Beziehung zu ihren Eltern haben und auf ihre emotionale Unterstützung zählen können. So entwickeln Jungs eine gesunde Einstellung zu sich und ihren Gefühlen.

Video-Empfehlung

Später ist es wichtig, den kleinen Männern zu zeigen, dass Emotionen wichtig und richtig  sind und dass ihre Gefühle genauso berechtigt sind, wie beispielsweise die ihrer Schwester. Dadurch lernen sie nicht nur mit ihren eigenen Emotionen umzugehen, sondern auch mit denen ihrer Mitmenschen. Emotional kompetente Kinder haben ein größeres Selbstbewusstsein, was sich später wiederum positiv auf all ihre Beziehungen auswirkt.

Also vergesst Sprüche wie „Echte Männer weinen nicht“ oder „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“. Nehmt eure Jungs stattdessen mal so richtig kräftig in den Arm und zeigt ihnen, dass es völlig in Ordnung ist, seine Gefühle zu zeigen – auch als Mann.

Best Friends Hug GIF - Find & Share on GIPHY