Bookmark

#poopchallenge: Eltern legen ihre Kinder rein

In einer neuen viralen Challenge, der #poopchallenge, legen Eltern ihre Kinder rein. Der Trend kommt auf den sozialen Medien gut an – es werden aber auch erste Kritiker laut.

#poopchallenge: Eltern legen ihre Kinder rein

Im Corona-Zeiten langweilen sich viele Eltern zu Hause. Warum also nicht einen kleinen Streich spielen und die eigenen Kinder reinlegen?

Eltern setzen sich dabei einfach auf die Toilette, rufen ihre Kinder zu sich und schmieren ihnen dann Schokocreme oder Erdnussbutter auf die Hand.

Auf die Plattformen Twitter und TikTok finden sich viele Videos zu der Challenge mit mehreren Tausend Klicks. Doch einige Eltern kritisieren auch, dass dieser Streich einfach nur eklig und überhaupt nicht witzig ist.