Bookmark

Kinder als Schmetterling schminken: Anleitung & Tipps

Alle Kids lieben Kinderschminken. Schmetterlinge gehören dabei immer noch zu den beliebtesten Motiven. Zum Glück für Mama, denn so einfach kannst du den Schmetterling schminken.

Kinder als Schmetterling schminken: einfache Anleitung

Bunt, hübsch und am besten noch mit etwas Glitzer: Gerade bei Mädchen sind Schmetterlinge beim Kinderschminken sehr bliebt. Wir zeigen dir, wie einfach du deine Kinder als Schmetterling schminken kannst.

Unsere Tipps, was du für das Schmetterlings-Make-up brauchst:

Schmink-Material:

bunte + schwarze Kinderschminke
Schminkpinsel oder Schwämmchen
Optional: Glitzer

Schritt für Schritt: Wie kann ich einen Schmetterling schminken?

Grundierung beim Schmetterling schminken

© TargetVideo

Schmetterling schminken: Gesicht grundieren

  • Zuerst darf dein Kind sich seine liebste Farbe aus der Kinderschminke aussuchen.
  • Diese Farbe bildet die Grundlage für den Schmetterling. Zum Schminken schnappst du dir deinen Pinsel, malst damit zwei Ovale und füllst sie aus.
  • Das größere Oval bedeckt dabei das Augenlid. Das kleinere ziehst du knapp unter dem unteren Wimpernkranz deines Kindes.
  • Tipp: Bei Kindern, die empfindlich sind, kannst du das Augenlid auch mit einem Lidschatten in ähnlicher Farbe schminken. Das ist wesentlich angenehmer als der nasse Pinsel.
  • Auf dem Nasenrücken malst du in derselben Farbe einen schmalen Streifen. So kannst du den Körper des Schmetterlings schminken.

Details für den Schmetterling: Schminke Körper und Fühler

  • Um die Details des Schmetterlings zu schminken, nimmst du dir schwarze Kinderschminke. Auch eine dunklere Schattierung der Basis-Farbe wie ein dunkles Blau sieht sehr schön aus.
  • Mit der dunklen Farbe umrandest du den Schmetterling und zeichnest zwei Fühler wie ein “v” auf die Stirn.
Schmetterling schminken: Fertiges Ergebnis

© TargetVideo

Abwandlungen & Ideen fürs Kinderschminken: Schmetterling mit Glitzer

Mit ein paar einfachen Tipps & Tricks kannst du einen noch ausgefalleneren und individuellen Schmetterling schminken.

Schmetterling schminken mit Glitzer

Ist die Schminke gut getrocknet, tupfst du mit dem Pinsel Punkte in weißer Farbe am Rand der Flügel entlang. Solange diese noch feucht sind, bringst du mit einem trockenen Pinsel den Glitzer auf, fertig!

Auch auf den Augenlidern und den Lippen kommt etwas Glitzer bei den Kleinen sicher sehr gut an.

Tipps für Geübte

Wenn dein Kind noch mehr haben möchte, kannst du Blumenranken um den Schmetterling schminken. Dazu malst du – ausgehend von den Flügeln des Schmetterlings – kleine Schnörkel auf die Wangen. Du kannst noch ein paar Blümchen ergänzen, die aus der Ranke sprießen.

Top