Bookmark

4 skurrile Kinderfragen über Geschlechtsteile

Kinder haben ihren ganz eigenen Blick auf die Welt, in der sie leben. Kein Wunder, dass es da manchmal zu interessanten Interpretationen kommt. Mama Daniela hat hier ihre Top 4 der skurrilsten Fragen über Geschlechtsteile gesammelt, die sie je von Kindern gehört hat..

"Heißt das bei Mädchen dann Pipifrau?"
"Heißt das bei Mädchen dann Pipifrau?"
© Unsplash / Christian Gertenbach

#1 Hat dein Papa auch einen Vogel?

Zwei Mädels beim Spielen. Manchmal geht es da auch um gewisse anatomische Unterschiede. Neugierige Frage von Mädchen eins: „Hat dein Papa auch einen Vogel? Da vorne beim Popo?“ Tja, da hat sich die Kleine wohl die findige Verniedlichung des männlichen Geschlechtsteiles nicht merken können und aus Piepmatz einfach einen Vogel gemacht.

#2 Warum ist bei Mädchen der Penis kaputt?

„Warum ist bei Mädchen denn der Penis kaputt?“, schallt es beim Kinderbecken im Schwimmbad. Für den kleinen Kerl, der sich da gerade intensiv mit Männlein und Weiblein auseinandersetzt, ergibt der Anblick seiner Geschlechtsgenossinnen wenig Sinn. Was nicht da ist, ist wohl kaputt! Kindliche Logik at it’s best!

Video Empfehlung

#3 Heißt das bei Mädchen dann Pipifrau?

Gespräch zwischen zwei cleveren Mädchen: „Also mein Bruder hat einen Pipimann!“ „Dann heißt das bei uns bestimmt Pipifrau!“ Tja, gleiches Recht für alle!

#4 Hast du ein Pflaster? Mamas Mumu hat ein Aua!

Vor der Damentoilette: Ein kleiner, verschreckter Junge:Hast du ein Pflaster? Die Mumu von meiner Mama blutet!“ Oje, da ist die Zeit wohl reif für eine kleine Aufklärungsrunde!