Bookmark

Spiele für draußen: Outdoorspiele für Kinder

Mädchen spielt Spiele für draußen
© Unsplash/ Zach Lucero

Kinder lieben nichts mehr, als sich draußen auszutoben – Spiele für draußen sind deswegen bei Kindern jedes Alters sehr beliebt. Hier findest du lustige Outdoorspiele jedes Wetter.

Übrigens: Alle Altersangaben zu den Spielen sind natürlich eher als Referenz gedacht – auch jüngere oder ältere Kinder finden an vielen Spielen sicherlich Gefallen.

Was sind die besten Spiele für draußen?

Die besten Spiele für draußen sind natürlich Bewegungsspiele: Die Kinder haben genug Platz, können laut sein und sich auspowern. Viele klassische Outdoorspiele wie Fangen oder Verstecken kannst du mit den Kindern im Sommer wie im Winter spielen.

Wenn es gut läuft, liegt aber im Winter Schnee und im Sommer ist es schön warm. Daher findest du hier zusätzlich:

Was kann man mit kleinen Kindern draußen spielen?

Kleinkinder wollen im Sommer natürlich am liebsten den Tag draußen verbringen – auch für dieses Alter gibt es schon einfache und tolle Outdoorspiele.

1. Bälle rollen

Was ihr braucht: einen weichen Ball

: unsere Empfehlungen

2. Wasserfarben-Melone

Was ihr braucht: Melone, abwaschbare Farben

3. Outdoor-Bowling

Das braucht ihr: Leere Flaschen oder Ähnliches, einen Ball

Spiele für draußen – mit und ohne extra Material

Ältere Kinder sitzen in der Vorschule oder Schule schon länger still – das Austoben am Nachmittag ist deswegen noch wichtiger.

In diesem Alter werden Gruppenspiele für Kinder immer interessanter. Jedoch können sie sich auch allein oder mit den Eltern eine Zeit lang beschäftigen.

Outdoorspiele für Kinder ohne Material

Für diese Spiele braucht ihr absolut nichts – nur kurz die Regeln erklärt und schon kann das Spiel beginnen.

1. Wald/Garten-Memory

Für einen oder mehrere Spieler.

2. Bildhauer, Modell und Statue

Für 3 Spieler

3. Katze und Maus

Gruppenspiel!

4. Mama, wie weit darf ich reisen?

Gruppenspiel!

Outdoorspiele mit Material, das ihr bereits habt

Kreide, Schnur & Co. haben viele schon bei sich zu Hause. Für diese Spiele für draußen brauchst du nur ein paar Dinge, die du wahrscheinlich sowieso schon hast.

1. Spiegel-Slalomlauf

Das braucht ihr: Handspiegel, Kreide

2. Luftballon-Wettrennen

Ab 4 Spielern

Was ihr für dieses Outdoorspiel braucht: Luftballons

3. Dreibeinlauf

Ab 2 Spielern

Für dieses Spiel für draußen braucht ihr: Schnur

4. In meinen Fußstapfen

Ab 2 Spielern

Das braucht ihr: Straßenkreide

Kinderspiele für draußen: Ballspiele

Für diese Outdoorspiele braucht ihr nur einen Ball – Softbälle eigenen sich für die meisten dieser Spiele ideal.

1. Prellball

Ab 4 Spielern

Das braucht ihr zum Spielen: einen Ball, evtl. Kreide

2. Stopp-Ball

Ab 4 Spielern

Das braucht ihr für das Outdoorspiel: einen Softball

Kauf-Tipps: Die beliebtesten Outdoorspiele

1. Spikeball

Spikeball ist ein actionreiches Spiel, das schon seit einigen Jahren total im Trend liegt. Das Spikeball-Netz wird in die Mitte gestellt – die Regeln ähneln jetzt stark denen von Volleyball.

Der Ball wird abwechselnd auf das elastische Netz geschlagen. Der Ball darf dabei nicht mehrfach das Netz berühren oder gegen den Rand prallen. (Gegner bekommt dann einen Punkt). Schafft es der Gegner oder das generische Team nicht, den Ball wieder zurückzuschlagen, bekommt dein Team einen Punkt.

Natürlich könnt ihr aber auch hier die Regeln variieren und neue erfunden, damit auch kleinere Kinder Spaß an diesem Outdoorspiel haben.

Outdoorspiele kaufen

© Amazon/bamball

2. Mölkky Wuftspiel

Mit dem Wurfspiel können Kinder spielerisch ihre Geschicklichkeit trainieren. Die Kegel mit Nummern werden in einer Formation aufgestellt – dann wird mit dem Holzstock geworfen. Die Punkte werden dann addiert.

So können Schulanfänger bei diesem Outdoorspiel auch nebenbei Mathe lernen – zum Beispiel: Du musst genau 50 Punkte erreichen.

Outdoorspiele Kaufen 2

© Amazon/TACTIC

3. Klettball

Und noch ein absoluter Klassiker unter den Spielen für draußen: Klettball. Der filzige Ball wird zwischen zwei Spielern hin und hergeworfen – dabei versuchen die Kinder, den Ball mit der Klettmatte auf ihrer Hand zu fangen.

Ein tolles Spiel für draußen oder unterwegs, das nebenbei auch die Koordination der Kleinen trainiert.

Outdoorspiele Kaufen

© Amazon/ Weokeey

Spiele für draußen im Winter

Im Winter wollen und sollen Kinder nicht den ganzen Tag im Haus sitzen. Viele der oben genannten Outdoorspiele könnt ihr natürlich auch im Herbst und Winter spielen.

Hier findest du auch noch einige tolle Spiele für draußen, die ihr im Winter/ bei Schnee spielen könnt.

1. Schneeball-Stapeln

Das braucht ihr: Schnee

2. Spurenlesen im Schnee

Was ihr braucht: Schnee

3. Schneemann-Slalom

Was ihr für dieses Outdoorspiel braucht: Schnee, Schlitten

: Studie untersucht die Gefahren

4. Rodelwettrennen

Das braucht ihr: Schnee, Schlitten

Spiele für draußen mit Wasser für den Sommer

1. Eiswürfelbad

Du brauchst: Eiswürfelbehälter, Speisefarben, Kordel, Planschbecken

2. Perlen-Tauchen

Was ihr braucht: Schüssel

3. Schüssel-Dusche

Gruppenspiel!

Was ihr braucht: Schüsseln (jeder Spieler braucht eine)

4. Münze in den Brunnen

Das braucht ihr: Planschbecken, Becher und Münzen, Murmeln oder Steinchen

5. Matsch-Handtuch

Das braucht ihr: Strandhandtuch, Wasser

6. Schwamm-Spuren

Das braucht ihr für das Outdoorspiel: Schwämme, Gummibänder

7. Wasserbomben-Wurf

Für dieses Spiel für draußen braucht ihr: Wasserbomben
Alternativ kannst du auch wiederverwendbare Wasserbomben nutzen.

8. Eiswürfel-Wettlutschen

Ab 2 Spielern

Was ihr für dieses Spiel für draußen braucht: Eiswürfel, Weintrauben

Top