Bookmark

4 einfache Star Wars Food Hacks

Star Wars Food Hacks

Diese Food-Hacks werden große und kleine Star-Wars-Fans begeistern. Im Video zeigen wir dir vier einfache Rezept-Ideen für deine Star Wars-Party. Möge die Macht mit dir sein!

Snack-Ideen für den Star Wars-Geburtstag

Was wäre eine Geburtstagsparty ohne ein tolles Snack-Buffet? Schließlich dürfen die Kids am Kindergeburtstag mal so richtig nach Lust und Laune naschen. Damit nicht nur Süßes auf den Tellern landet, haben wir hier noch mehr Snacks aus dem Star Wars Universum:

Gurken-Häppchen wie Baby-Yoda

Gesund und lecker als Snack auf die Hand oder Hingucker auf dem belegten Brot. So geht’s:

  • Schneide dir eine dicke Scheibe von einer Gurke ab.
  • Eine weitere Scheibe schneidest du in Viertel.
  • Nimm dir einen Zahnstocher und stecke an jeder Seite ein Viertel der Gurkenscheibe als Yoda-Ohren fest, fertig!
  • Mit zwei schwarzen Sesamkörnen kannst du noch Yoda’s Augen nachbilden.

Wookie-Plätzchen

  • Bereite dir einen Keksteig zu. Verwende am besten Vollkornmehl, damit der Teig dunkler wird und dem Wookie-Fell ähnlich sieht.
  • Schnapp dir eine Plätzchenform für Lebkuchenmänner und stich die einzelnen Plätzchen aus. Dann geht es ab in den Ofen.
  • Wenn die Kekse ausgekühlt sind, malst du in dunkler Schokolade die Schärpe quer über die Brust.
  • Mit weißer Schokolade tupfst du noch ein paar Punkte auf die dunkle Schärpe und lässt alles gut trocknen. Fertig!

 

Star Wars Food: Todesstern Pizza zum Abendessen

Pizza zum Abendessen ist auf jeder Geburtstagsparty der Hit. Wenn sie dann noch so aussieht wie der Todesstern, ist das Star Wars-Motto perfekt. So geht’s:

  • Rolle dir einen Pizzateig aus und schneide ihn kreisförmig zu.
  • Verteile die Tomatensoße und den Käse gleichmäßig.
  • Mit Salami kannst du den Todesstern nachbauen: Eine runde Salamischeibe legst du in das obere Viertel der Pizza.
  • Die restliche Salami schneidest du in unterschiedlich breite Quadrate und ordnest sie in Linien an. Nur noch backen und fertig!

 

Top