Adventskalender füllen: Ideen für jeden Adventstag

Adventskalender füllen: Ideen für jeden Adventstag

Mit was du den Adventskalender füllen kannst, sollte natürlich dem Alter und den Interessen des Kindes entsprechen. Hier ist für dich eine kleine Hilfe fürs Adventskalender füllen – Ideen für 24 schöne Kleinigkeiten.

Ideen Adventskalender füllen
Adventskalender füllen: 24 kleine Geschenkideen © Jackson Jost via Unsplash

Adventskalender füllen: Ideen für kleine Geschenke

Es ist gar nicht so einfach, sich 24 kleine Geschenke auszudenken, mit denen man den Adventskalender füllen kann. Geeignet sind dafür natürlich kleine Dinge, die auch leicht hinter den Adventskalendertürchen verschwinden. Lass dich von diesen Ideen aus dem Video inspirieren oder suche dir aus der nachfolgenden Ideenliste deine Favoriten zusammen.

24 Kleinigkeiten für Adventskalender

Der Inhalt muss natürlich dem Alter und den Interessen des Kindes entsprechen. Wie viel du für den Inhalt ausgeben möchtest, musst du selbst entscheiden.

  1. Schlüsselanhänger
  2. Sticker
  3. Badezusatz in kleinen Päckchen
  4. Trillerpfeife
  5. Keks-Ausstecher
  6. Seifenblasen
  7. kleine Geschicklichkeitsspiele
  8. Kreisel
  9. kleine Taschenlampe
  10. Minimalbuch
  11. Buntstifte/Filzstifte/ Wachsmalstifte
  12. Form-Radiergummi
  13. Anspitzer
  14. Stempel mit lustigen Motiven
  15. Zahnbürste
  16. Zahnpflege-Kaugummi
  17. Flummie
  18. Krippenfiguren
  19. kleine Fensterbilder
  20. Knete oder Fimo
  21. Pixie-Buch
  22. Luftballons
  23. Zaubermuscheln (die man in Wasser legt und aus der dann eine Blume herauskommt)
  24. Legoteile über mehrere Tage verteilt, die dann ein Ganzes ergeben

Video-Empfehlung

Adventskalender füllen: Ideen für Mädchen

  • Haarspangen/ Zopfgummi
  • Holz-Perlen/ Bügelperlen
  • Lippenpflegestift
  • Freundschaftsband/ kleiner Armreif
  • Nagellack

Adventskalender füllen: Ideen für Jungs

  • Matchbox-Autos
  • Legofiguren
  • Kinder-Tattoos
  • selbstgemachter Schleim
  • Piraten-Augenklappe

Noch mehr Tipps für Adventskalender-Geschenke

Manchmal kann man mit dem Kalender eine Sammlung erweitern (zum Beispiel Tierfiguren) oder ein anderes Spielzeug ergänzen (zum Beispiel Zubehör für den Kaufmannsladen): Das solltest du auf jeden Fall berücksichtigen, wenn du fürs Adventskalender füllen Ideen suchst.
Und auch diese Tipps sind klasse, wenn du euren Adventskalender selber befüllen möchtest.

Selbstgemachtes für den Adventskalender

Puzzle-Kalender

Verwende ein Kinderpuzzle mit 24 oder mehr Teilen. Für kleinere Kinder eignet sich auch ein Rahmenpuzzle mit mehreren Teilen. Ideal ist natürlich ein Puzzle mit Weihnachtsmotiv. Nun zunächst das Puzzle zusammensetzen und dann die Teile beim Adventskalender füllen so verteilen, dass zusammenpassende Teile nach einander drankommen.

Keks-Weihnachtskalender

Steche 24 Kekse aus einem Teig aus – möglichst dick und groß. Nach dem Backen die Kekse schön mit Zuckerguss, Perlen und Streuseln verzieren und eine Zahl mit Zuckerschrift darauf schreiben. Nun jeden Keks in ein kleines Einweckglas legen (wichtig, damit der Keks frisch bleibt) und die Gläser zum Beispiel auf der Fensterbank verteilen. Jeden Tag ein Glas öffnen und einen Keks entnehmen. Damit die Gläser weiter als Dekoration genutzt werden können, jeweils eine große Christkugel oder Lametta oder Tannengrün hineinlegen und somit jeden Tag für mehr Weihnachtsstimmung sorgen.

Newsletter Dismiss

Müde, Hunger, Pipi, kalt?

Hol dir den Newsletter der dir wirklich hilft