Bookmark

Glitzer-Anhänger basteln

Supereinfach und schnell zu machen sind diese Anhänger, die sich prima als Fensterschmuck, Geschenk-Anhänger, Baumschmuck, … eignen. Bei diesen Glitzer-Anhängern können auch kleine Hände schon gut mithelfen: Sie können Glitzer hinzufügen, umrühren, in die Förmchen füllen, …Becher, Löffel, Förmchen usw. lassen sich nach der Verwendung problemlos reinigen und auch aus der Kleidung geht alles wieder heraus!

©Unsplash/Noah Hinton
Material
  • 1 leeren Joghurtbecher
  • 1 Flasche Bastelkleber
  • 1 Dose Glitzer (Gold, Silber, Rot, ...)
  • 1 Plastiklöffel zum umrühren
  • glatte Unterlage aus Kunststoff, möglichst etwas biegsam
  • Ausstechförmchen
  • 1 Strohhalm
  • evtl. etwas Knete
  • etwas Goldband

Anleitung:

  • Eine großzügige Menge Klebe in den Joghurtbecher geben.
  • Glitzer hinzufügen und beides gut verrühren
  • Ausstechförmchen auf die Unterlage legen.
  • Den Rand außen herum evtl. mit Knete abdichten damit nichts unter raus läuft.
  • Die Glitzerklebe in die Förmchen gießen.
  • Den Strohhalm in kleine Stücke zerschneiden und an die Stelle setzen, an der später das Loch für das Band sein soll.
  • Trocknen lassen (kann mehrere Tage dauern)
  • Überstände mit einer kleinen Schere entfernen und Band durch das Loch ziehen.

Der Bastelkleber wird beim Trocknen durchsichtig, so dass später die Glitzerpartikel gut zur Geltung kommen.