Bookmark

Filzsterne basteln: Drei Varianten

Hier zeigen wir dir, wie du Filzsterne basteln kannst: drei Mal anders. Los geht’s.

Bastelanleitungen: Filzstern basteln
Bastelanleitungen: Filzstern basteln
© Bigstock/ Svetlana_Cherruty

Filzsterne basteln: schnell und einfach

Alle der nachfolgenden Anleitungen für Filzsterne basteln Kinder schon leicht selbst – oder nur mit wenig Hilfe von Mama. Gerade wer mit Kleinkindern basteln will, kann beim Ausschneiden etwas Hilfestellung geben. Hier kommen unsere drei Anleitungen wie ihr Filzsterne basteln könnt.

Wer unsere Filzsterne basteln will braucht Folgendes

Material
  • dicken Filz aus dem Bastelladen (in deiner Wunschfarbe)
  • Schere
  • Kleber/ Stoffkleber
  • Stift und etwas Pappe, z.B. von einer Verpackung
  • Nadel und Faden
  • Geschenk-Stoffband
  • 6 Holzperlen 1,5 mm Loch

Video-Empfehlung

#1: Filzstern basteln mit Sternschnuppenschweif

Anleitung:

  • Schneide eine Stern-Vorlage aus und kleben sie auf ein Stück Pappe. Schneide den Stern mit der Pappe erneut aus, sodass du eine stabile Zeichenvorlage erhältst.
  • Legen den Stern auf die Filzplatte und zeichne die Konturen nach. Insgesamt brauchst du vier Sterne.
  • Scheide die Stern aus.
  • Nimm dir einen Stern und klebe das Geschenk-Stoffband in die Mitte, sodass nach unten (wie im Bild) etwa 20 cm überstehen.
  • Nimm nun einen weiteren Filzstern und bestreiche ihn zur Hälfte mit Kleber. Klebe ihn nun sorgfältig auf den ersten Stern. Die beiden Sterne dürfen nur auf einer Seite zusammenkleben.
  • Fahre nun so mit den übrigen zwei Filzsternen fort. Der letzte Stern wird dann wieder mit dem Stern verklebt, mit dem du begonnen hast.
  • Steche oben ein Loch in die Sternspitze und ziehen ein Band hindurch.
  • Band verknoten, Stern aufhängen und fertig.

#2: Roten Filzstern basteln mit Holzperlen

Anleitung:

  • Schneide aus rotem Filz insgesamt sechs Sternenzacken in Form von abgerundeten Blütenblätter aus. Die Größe kannst du dabei selbst bestimmen.
  • Mit Nadel und einem roten Faden (möglichst im gleichen Farbton wie der Filz) fädelst du nun die einzelnen Blütenblätter auf. Dafür die Zuschnitte wie eine Ziehharmonika zusammendrücken und mit der Nadel hindurch stechen.
  • Dann eine Holzperle auffädeln und das nächste Blütenblatt ist an der Reihe.
  • Sind alle Sternenzacken und Perlen aufgefädelt, langsam zusammenziehen. Es entsteht ein hübscher Filzstern. Zuknoten nicht vergessen.

#3: Filzstern basteln mit Kleinkindern

Anleitung:

  • Damit auch ganz kleine Kinder den Filzstern basteln können, zeichne auf dem Filz zwei bis drei Sterne in unterschiedlichen Größen vor.
  • Dann dürfen deine Kinder an die Schere und müssen die Sterne ausschneiden.
  • Die Sterne werden dann nur noch der Größe nach aufeinander geklebt.
  • Für den letzten Feinschliff kannst du dann noch einen Kopf oder eine Holzperle in der Mitte festnähen. Fertig!