Bookmark

10 Halloween-Spiele für Kinder

Kinderspielen in Halloween-Verkleidungen
Lustige Halloween Spiele bringen Spaß auf jeder Halloween-Party.
© Bigstock/ Rawpixel.com

Was spielt man bei einer Halloween-Party? Natürlich schaurige Halloween-Spiele und gruselige Sachen. Hier sind zehn Ideen welche Gruselspiele für Kinder ihr unbedingt ausprobieren solltet.

Egal ob du zu Halloween einen Kindergeburtstag planst oder das Gruselfest mit Freunden und Familie feierst: Diese zehn Halloween-Spiele bringen alle Gäste in Stimmung.

Bei diesen Spielen für Halloween ist Geschicklichkeit gefragt

Bekannte Spiele-Klassiker wie Eierlaufen, lassen sich leicht zum Halloween-Spiel für Kinder ummodeln. Statt einem Ei kommen hier einfach aufgemalte Augäpfel auf die Löffel.

Augäpfel-Rennen:

Du brauchst:

zwei Pingpong-Bälle
zwei Löffel
wasserfeste Stifte

Spielanleitung:

  • Bemale die Bälle mit den Stiften vorab wie Augäpfel.
  • Lege eine Rennstrecke mit Wendepunkt fest.
  • Lass die Kinder zwei Mannschaften bilden.
  • Jede Mannschaft erhält einen Löffel und einen Augapfel-Ball.
  • Der jeweils erste Spieler muss mit dem Ball auf dem Löffel so schnell er kann die Strecke überwinden. Fällt dabei der Ball herunter, muss der Spieler wieder beim Start beginnen.
  • Wenn der Spieler den Lauf beendet hat, gibt er Löffel und Ball an den Nächsten weiter.
  • Das spannende Halloween-Spiel gewonnen hat die Mannschaft, die als erstes alle Spieler wieder am Ziel hat.

Halloween-Spiel: Geister-Rennen

Du brauchst:

zwei Pappteller
zwei weiße Luftballons, mit aufgemaltem Geistergesicht

Spielanleitung:

  • Zwei Mannschaften müssen jeweils ihren Ballon auf einem Teller balancieren und dabei über einen Parcours gelangen.
  • Dabei wird der Ballon leicht herunterfliegen, sobald sich die Spieler zu schnell bewegen.
  • Fällt er auf den Boden, muss der Spieler von vorn anfangen. Fliegt er nur vom Teller, muss der Spieler stehen bleiben und versuchen, den Ballon wieder mit dem Teller einzufangen.
  • Es gewinnt die Mannschaft, die als erstes alle Teammitglieder am Ziel hat.

Halloween-Spiele für Kinder mit Spinnen

Neben Geistern und Monstern gehören vor allem Spinnen zu Halloween. Spiel für Kinder gibt es mit Spinnen-Motto so einige.

Halloween-Spiel für kleine Kinder: Spinnennetz spinnen

Du brauchst keine Vorbereitungszeit für dieses schöne Halloween-Spiel. Besonders am Anfang der Party kannst du so die ersten Gäste gut beschäftigen. Dazu benötigst du nur einen Wollknäul.

Spielanleitung:

  • Die Kinder stehen im Raum verteilt.
  • Ein Kind hält das Knäul in der einen Hand, das Ende in der anderen Hand.
  • Es wirft das Knäul einem anderen Kind zu, während es das Faden-Ende weiterhin festhält.
  • Das zweite Kind hält ein Stück vom Faden fest und wirft das Knäul zum Nächsten.
  • Der Vorgang wiederholt sich kreuz und quer durch den Raum, bis ein großes Spinnennetz entstanden ist.

Spinnen-Rennen: Halloween-Spiel für Kinder mit viel Energie

Spielanleitung:

  • Teile die Kinder in zwei Teams ein und lass sie sich in Reihen aufstellen.
  • Auf dein Kommando setzen sich die jeweils ersten Kinder der Reihe hin und beginnen im Krebsgang eine vorgegebene Strecke zu überwinden (sehr anstrengend!).
  • Es gewinnt die Mannschaft, die als erstes alle Spinnen über die Ziellinie gebracht hat.

Wer zu wenig Platz hat oder einfach etwas ruhigere Halloween-Spiele für Kinder sucht, der kann dieses Tisch-Rennen ausprobieren.

Halloween-Spiel für kleine Räume: Puste-Spinnen

Du brauchst:

zwei Strohalme
zwei kleine Deko-Spinnen

Spielanleitung:

  • Legt eine Rennstrecke fest: zum Beispiel einmal quer über den Esstisch/ Couchtisch.
  • Zwei Spieler treten gegeneinander an. Wer jagt seine Spinne zuerst über die Ziellinie?
  • Um die Spinne zu bewegen, pusteten die Kinder kräftig durch den Strohhalm. Tipp: je glatter die Rennstrecke, desto leichter bewegt sich die Spinne.


Mumien wickeln: Kann man nicht nur zu Halloween spielen

Dieses Spiel kennen viele noch von Kindergeburtstagen. Damit das aufregende Halloween-Spiel nicht im Chaos endet, sollten Regeln aufgestellt werden.

  • Jeder bekommt eine Aufgabe: zum Beispiel zwei Kinder wickeln die Arme, zwei andere die Beine und so weiter.
  • Die Mumie muss ordentlich eingewickelt sein, nur Augen, Mund und Nase müssen frei bleiben.
  • Das Toilettenpapier darf nicht durch den Raum geworfen werden und ein Kind jeder Mannschaft hat die Aufgabe heruntergefallenes Papier sofort zu entsorgen.
  • Gewonnen hat die Mumie, die am schnellsten fertig ist.

Halloween-Spiele für Kinder: Böse Hexen

Bei diesen Halloween-Spielen geht es darum, die Hexen zu ärgern. Wer schafft es der Zauberin eine noch fettere Warze zu verpassen? Und wer trifft die Spitze des Hexenhuts?


Lustiges Halloween-Spiel: „Kleb die Warze auf die Hexe“

  • Drucke möglichst groß das Bild eines Hexen-Kopfes aus und hänge es an der Tür auf.
  • Jetzt muss eine eklige Warze aus grüner Knete mit verbundenen Augen auf die Nase der Hexe geklebt werden.

Die Schwierigkeit macht das Halloween-Spiel für Kinder erst so richtig lustig.

Halloween-Spiel: Hexenhut-Ringwurf

Das brauchst du:

Einen stabilen Hexenhut
Leuchtstäbe mit Verbindungsstücken

Spielanleitung:

  • Der Hexenhut wird in einem festgelegten Abstand auf dem Boden aufgestellt. Wer das Halloween-Spiel mit kleinen Kindern spielt darf ruhig einen sehr kurzen Abstand wählen.
  • Entweder alle treten gegeneinander an oder es werden Teams gebildet. Jedes Team bekommt dann eine eigene Ring-Farbe.
  • Gewonnen hat der Spieler oder das Team mit den meisten Treffern.
: Extra-Tipp

Mit grünen und gelben Leuchtstäben und leicht gedämmtem Licht wirkt das Halloween-Spiel gleich noch viel gruseliger.

Halloween-Spiel mit Nervenkitzel: Gruselige Fühlbox

Dieses Halloween-Spiel ist besonders für größere Kinder geeignet. Zum einen, weil sich kleine Kinder fürchten könnten, aber vor allem weil es ihnen schwerer fällt, die versteckten Grusel-Überraschungen zu ertasten.

Du brauchst:

Diverse Pappkisten mit Öffnung zum Reingreifen
Alles was sich, ohne es zu sehen eklig anfühlt: Slime, Oliven, kalte Spaghetti, flauschiges Kuscheltier. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Spielanleitung:

  • In die Seite des Pappkartons ein Loch schneiden, so dass eine Kinderhand gut durchpasst.
  • Der Raum wird abgedunkelt und ein Kind nach dem anderen muss seine Hand durch die Löcher stecken.

Wer schafft es, sich nicht zu gruseln und zu erraten, was es wirklich ist?

: Ideen für die Fühlbox

Halloween-Spiel: Geister-Verstecken im Dunkeln

In dieser Variante wird Verstecken zum Mut- und Gruselspiel für Kinder. Dazu brauchst du nur eine Taschenlampe.

Spielanleitung:

  • Wähle ein Kind aus, das die anderen suchen wird. Dieses Kind bekommt die Taschenlampe und muss den Raum für ein paar Minuten verlassen.
  • Die übrigen Kinder verstecken sich kreuz und quer im Raum. Sind alle versteckt, wird das Licht gelöscht.
  • Jetzt wird das Kind, das suchen darf, hereingerufen.
  • Die Taschenlampe ist das einzige Licht im Raum. Wo haben sich die anderen Party-Gäste nur versteckt?
: Extra-Tipp

Räume vorher möglichst alles aus dem Zimmer, was aus Versehen umgestoßen werden kann. Bedenke auch Stolperfallen, um Verletzungen zu vermeiden.

Grusel-Geschichten: Klassiker unter den Halloween-Spielen

Die Gruppe sitzt im dunklen Zimmer im Kreis und der Spielleiter gibt einen Satz vor. Wer gerade spricht leuchtet sich selbst mit einer Taschenlampe an. Dann ist jeder nacheinander an der Reihe, den Satz weiterzuerzählen.

Satzanfänge:

  • „Es passierte vor vielen Jahren und nur wenige erinnern sich daran.“
  • In einer stürmischen Nacht …
  • Eine Eule rief …
  • Eine Tür öffnete sich knarrend und hindurch kam

Beende die Geschichte mit einem Witz oder dem Satz „Und dann wachtest du auf und stelltest fest das alles nur ein Traum war“.

: Ruhige Beschäftigung

Stille Post als Halloweenspiel

Auch stille Post lässt sich wunderbar als Halloween-Spiel abwandeln. Statt einzelnen Worten werden Gruselsprüche von Ohr zu Ohr geflüstert. Was am Ende wohl dabei herauskommt? 

Wer nicht weiß, was von Ohr zu Ohr geflüstert werden soll, findet hier gruselige Halloween-Sprüche zur Inspiration.

 

Ruhige Halloween-Spiele: Kinder beschäftigen mit dieser Schatzsuche

Für jedes Kind eine leere Wasserflasche mit Vogelsand füllen. Kleine Halloween-Streuartikel hinzufügen, etwa kleine Plastikspinnen, Gummischlangen, Knochen, so dass in jeder Flasche mehrere verschiedene Dinge zu finden sind. Jedes Kind kann durch Schütteln herausfinden was im Sand der Flasche versteckt ist. So kommt zwischendurch ein bisschen Ruhe in die Gruppe.

: Anleitung und Vorlagen

Mehr Halloween Ideen findest du bei uns auf Pinterest

Du suchst nicht nur nach Halloween-Spielen sondern auch nach Inspirationen für Essen, Deko oder Kostüme? Dann schau auf unserem Pinterest-Board „Halloween Ideen für Kinder“ vorbei. Dort sammeln wir für euch regelmäßig tolle Ideen aus dem Netz.

Top